30. SSW - Kind 17 Tage voraus und Cerclage bekommen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mama-mutti 24.01.11 - 15:24 Uhr

Hallo..nachdem es mir vorletzte Woche Freitag nach einer Bronchitis und einer Infektion nicht so toll ging bin ich zu FÄ.

Die hat einen weichen MuMu in der 29. SSW getastet und einen Trichter geschallt.

Einweisung ins KH.

Der Chefarzt hat dann untersucht...der Muttermund war fingerdurchlässig...ein wenig früh....also wurde vor 6 Tagen eine Cerclage unter Vollnarkose gelegt. Das Aufwachen war ok...dauerte auch nicht lang allerdings hab ich die Narkose nicht gut vertragen und der kleine war auch sehr aufgewühlt.

Im Krankenhausbericht steht das der MuMu fingerdurchlässig zum Zeitpunkt der OP war und der äußere MuMu klaffend war.

Jetzt bleibt die Cerclage bis 36+0 drin und wir denken alle, dass es dann nicht mehr lange dauert bis Levin sich auf den Weg macht....Wehen sind ja schließlich da.

Normalerweise wäre ich heute 29 + 4 aber der Ultraschall heute bei der Vorsorge zeigte 32 +2 an und anstatt dem 7.4 als Entbindungstermin mittlerweile den 19. März....Juhu. ich wollte gerne unseren Sohn am 23.3. meinen 30. geburtstag bekommen.

Der Kleine hat ordentlich zugelegt und ich in den letzten 4 Wochen nur 1,2 Kilo.

Von 69 Startgewicht lieg ich jetzt bei 78,2 Kilo....also alles supi.

Jetzt darf ich nicht mehr arbeiten...hab eine Haushaltshilfe und darf eigentlich nur noch liegen, atmen, essen, trinken und Hygienedinge betreiben.

Super....ich bin froh wenn in 6 Wochen die Cerclage raus ist und diese Schwangerschaft ein tolles Ende mit einem gesunden Kind nimmt.

LG

sabrina
mit Lara-Sophie (6 1/2), Liv-Marie (5) und Levin (30. SSW)

Beitrag von sparki24 24.01.11 - 15:32 Uhr

Hallöchen,

ich wünsche Dir alles Gute und viel Kraft für die nächsten 6 Wochen.
Es wird schon alles gut gehen #liebdrueck

LG

Beitrag von yasmiiin 24.01.11 - 15:40 Uhr

Hmm da hätten wir ja eigentlich denselben Et :-D

Aber dein Würmchen möcht ja schon früher zu euch :-D

Wünsche dir ganz viel Kraft und hoffe dass alles super laufen wird.

LG Yasmin#winke#winke

Beitrag von mama-mutti 24.01.11 - 15:43 Uhr

Wie witzig...ja. aber da meien Kinder irgendwie alle früher kommen....lara ist 2 tage vor ET gekommen und Liv 17 Tage vor ET....fand ich es schon relativ sicher, dass der Junge Mann es auch nicht 40 Wochen in mir aushält.

Meine Mädels waren auch noch immer mind. 1 Woche ihrer Zeit hinterher....und er ist viel weiter voraus.

Wenn ich also die Cerclage nicht hätte, würde es sicherlich auch ein Frühchen werden...das Risiko ist zwar immernoch da, aber wir versuchen jeden tag hinaus zu zögern....

Euch auch ALLES ERDENKLICH GUTE!!!!

Wir sollten die Tage genießen, die unsere Würmchen noch in uns sind, da sind sie wenigstens gut behütet....auch wenn wir leiden...so ist das halt