Clomifen und metformin zusammen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von norldichtfeuer 24.01.11 - 15:34 Uhr

So,jetzt hab ichnochmal gegoogelt,metformin wird auch für die kinderwunschbehandlung genommen,kenn ich nur vom diabetes her,hat jemand damit erfahrung,nimmt man daszusammen ein oder separat?

Beitrag von trotzkopf951 24.01.11 - 15:42 Uhr

hallo, ich nehm metformin täglich den ganzen zyklus durch 2 x je 850 mgr..
Clomi wird eigenltich nur von ZT 5 - 9 genommen. Frag mal Deinen FA oder die KIWU-Klinik.

Beitrag von norldichtfeuer 24.01.11 - 15:53 Uhr

na das mit dem clomi mach ich schon,aber wozu genau das metformin,um die fruchtbarkeit zu steigern?oder die möglichkeit einer schwangerschaft?

Beitrag von trotzkopf951 24.01.11 - 16:08 Uhr

hallo, beides! metformin ist aber momentan in deutschland nur für diabetiker zu gelassen und wird sozusagen unter der hand für den kinderwunsch gegben. nehm es nun seid 10-2010 ein und hoffe das es hilft; nebeneffekt: 8 kg weniger auf den rippen.

lg trotzkopf

Beitrag von norldichtfeuer 24.01.11 - 16:20 Uhr

mmh,okay,dann wollen wir mal gucken,was der doc gleich sagt,hier in den staaten ist das vielleicht einfacher.mal sehen,ansonsten muss ich warten bis ich in deutschland bin in zwei monaten,ich danke dir.lg,nordi

Beitrag von petra2105 24.01.11 - 16:57 Uhr

Hallo
Ich nehme auch Metfomin 2000 mg am tag
Ich habe 4 IUI hinter mir alle mit Clomifen also es schadet nicht wenn du alles beide zusammen nimmst.

Gruss Petra