Wer von Euch arbeitet als Webcam-Girl?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von ??? 24.01.11 - 15:54 Uhr

Hallo,

amn liest ja viel im I-Net darüber und wie toll es ist und wie viel man verdient, aber ist das wirklich so?

Wenn man sich jetzt da irgendwo anmeldet und von zuhause aus arbeitet, braucht man dann einen Gewerbeschein? Was kann man so verdienen?

danke

Beitrag von purpur100 24.01.11 - 16:32 Uhr

NEIN#schock#schwitz Ich hab da keine Ahnung. Aber ich hab gegoogelt. Vielleicht hilft dir die Seite ja weiter
http://www.camgirl-job.com/verdienst-camgirl.html

Beitrag von und? 24.01.11 - 17:38 Uhr

Hallo,

Ich habe das mal eine Zeitlang gemacht.

Man muss tatsächlich ein Gewerbeschein dafür haben weil es sonst schwarzarbeit ist.

Man kann im Monat bis zu 800€ und aufwärst verdienen je nach dem wieviel Stammkundschaft du hast. Und wieviele Neue Kundschaft pro Monat dazu kommt.

LG

Beitrag von ich auch 24.01.11 - 19:04 Uhr

Hallo,

ich habe eine Weile als Camgirl gearbeitet. Du brauchst eine Steuernummer. Aber lss dir gesagt sein, schnell und leicht verdient ist dein Geld auch dort nicht. Allerdings kannst du dir deine Arbeitszeit und die bedingung aussuchen und hast keinen Chef vor der Nase.
Was du sicher brauchst, ist viel Zeit und viel Disziplin.


Viel Spaß ;-)

Beitrag von boncas 25.01.11 - 14:56 Uhr

Joa, mach mal. :-)

Und versuch nie etwas anderes hinter dem merkwürdigen Grinsen von Freunden, Verwandten oder Bekannten zu vermuten, als die pure Freundlichkeit.