Lebe Gesund Versand - Frage zu Weizenfleisch!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von nicolesaalfeld 24.01.11 - 17:17 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe ja schon oft bei Lebe-Gesund-Versand bestellt, aber bisher habe ich mich noch nicht an das Weizenfleisch rangetraut.

Kann mir vielleicht einer von euch berichten, ob es von normaler Wurst (also Konsistenz) nicht zu unterscheiden ist? Und wie es so geschmacklich ist?

Liebe Grüße

Nicole

Beitrag von aussiegirl600 24.01.11 - 19:11 Uhr

Ich nehme an, dass Weizenfleisch das gleich ist wie Seitan? Seitan hab ich getestet und für gut befunden - ich benutze es gern für Gulasch oder Curries. Aber man merkt natürlich, dass es kein Fleisch ist.

Beitrag von dream22 25.01.11 - 19:55 Uhr

Hallo Nicole,

Weizenfleisch kenne ich nicht. Ich benutze immer Sojaschnetztel als Hackfleischersatz, dass essen wir hier alle gerne. Ich hatte auch mal so veggie Winner die waren auch ok, aber man merkt dass es keine Wurst ist.

LG

Dream

Beitrag von monapetra 30.01.11 - 22:33 Uhr

Also, das habe ich auf der betreffenden Seite gefunden:
"Auf einfache und natürliche Art, durch Auswaschen, können bei einem Mehlteig Eiweiß und Stärke voneinander getrennt werden. Das so gewonnene Getreideeiweiß ist von der Konsistenz und vom Geschmack einmalig und lässt nichts vermissen. Daraus haben unsere erfahrenen Köche Würste, Aufschnitt, Schnitzel, Gehacktes, Gyros und das leckere Gourmet-Ragout entwickelt. Probieren Sie, es lohnt sich in jeder Hinsicht: gesundheitlich, geschmacklich und auch ethisch."
Schmeckt wirklich sehr gut. Habe es schon oft gegessen und es war mir bis dahin auch gar nicht so klar, wie es eigentlich entsteht. Wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich mir auch das Kochbuch dazu besorgen.
http://www.lebegesund.de/vegetarische-rezepte-schnell-vegane-rezepte-kochbuch-apwi7kb9qp8-apwi7kb9qp8/kochbuch-weizenfleisch-statt-gammelfleisch-5pz9nt6sh9a.html?q=weizenfleisch&know=search%3Aweizenfleisch*
Monap.