Übelkeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von knusperflocke135 24.01.11 - 17:35 Uhr

Habt ihr Ideen was man gegen diese Übelkeit machen kann?

Ich werde bald irre und kann mich um nichts mehr kümmern.

Franzi

Beitrag von aj165 24.01.11 - 17:51 Uhr

Hallöchen

Ich hab von meiner FÄ Nausema verschrieben bekommen. Das hilft eigentlich ganz gut. Natürlich gibt es zwischendurch Tage wo es schlimmer und Tage wo es besser geht. Ansonsten ist es wichtig, dass man ausreichend trinkt und immer wieder kleinere Mengen isst. Ja ich weiß das ist gar nicht so leicht :-) Aber es hilft.

Alles Gute!

Anna mit #stern im Herzen und #baby im bauch (9.SSW)

Beitrag von marlenem 24.01.11 - 20:10 Uhr

Hallo

Ich bin in der 7. Woche und habe seit zwei Wochen mit ner leichten Übelkeit zu kämpfen.
Es hilft wenn ich Kleine Mengen esse, was aber schwer fällt, da ich auf nichts Lust habe.
Seit gestern Abend habe ich Kopfschmerzen und seit heute morgen extreme Übelkeit mit Erbrechen, selbst Tee bleibt nicht drin.
Seit ner Stunde geht es jetzt etwas besser etwas Banane und Salzstangen gehen. Bleibt das jetzt bis zur 13. Woche?

Das schlimmste ist, das ich nichts riechen kann, ich habe schon JHP Tropfen auf ein Tuch geträufelt.

Der einzige Trost ist, dass es ein gutes Zeichen ist, wenn einem Übel ist.

Ich habe erst nächsten Montag den ersten Termin bei meiner Fä, bin über jeden Rat dankbar.

:-)