Wir haben unseren Kinderwagen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von xxbeexx 24.01.11 - 17:37 Uhr

Hi,

nach langem hin und her, waren wir am Samstag Kinderwagen gucken ;-)

Wir haben eine sehr nette Verkäuferin gefunden die uns super beraten hat. Was mir von Anfang an aufgefallen ist, war dass in dem Baby Geschäft nur wirklich gute Marken verkauft werden. (Teutonia, Hartan, Maxi Cosi, Bugaboo, Hesba, Hoco)


Unsere Kriterien waren:


TÜV und GS Zeichen

Nicht teuerer als 400€ aber NEU

Schwenkräder aber auch feststellbar, wendig

Leicht, klein und kompakt

Babyschale und Sportwagenaufsatz

Schwenkschieber

und kein Billigding


Und jetzt haben wir den Hoco Travellight ergattert.

http://www.hoco.at/produkte/travellight/

Im Laden hat der Wagen 420€ gekostet und jetzt habe ich ihn im Internet
für 180€ weniger gekauft.

Bin echt froh und erleichtert ;-) Ich meine in 8 Wochen ist ja auch schon soweit#huepf

Wollt ich nur mal loswerden
:-p:-p:-p:-p

LG,bee

Beitrag von goldengirl2009 24.01.11 - 17:43 Uhr

Beratung und Zeit des Geschäftes nutzen um dann online zu kaufen, so kann man Geschäfte wirklich kaputt machen.

Gruß

Beitrag von xxbeexx 24.01.11 - 17:47 Uhr

Tja, jeder muss halt schauen wo er bleibt.

180€ ist sehr viel Geld. Wenn du das Geld hast, dann bitte sehr, aber ich kanns mir nicht leisten.

LG zurück!

Beitrag von hoffnung2011 24.01.11 - 20:26 Uhr

absoluter Blödsinn...

Beitrag von xxbeexx 25.01.11 - 13:24 Uhr

:-D

Beitrag von kleine1102 24.01.11 - 20:34 Uhr

Hallo,

ganz davon abgesehen, dass ich weder Kinderwagen noch Autositze online kaufen würde (im Reklamationsfall hat man nämlich meist die "organisatorische A****karte #schein #hicks), gibt's wirklich Schlimmeres!

Muss Jeder für sich und seinen Geldbeutel entscheiden- wenn Du's nicht nötig hast, kannst Du doch alles prima im Lädchen Deines Vertrauens "um die Ecke" einkaufen :-). Und die TE ist mit ihrem "Online-Kinderwagen" sicher ebenso zufrieden und glücklich :-).

Viele Grüße,

Kathrin

Beitrag von xxbeexx 25.01.11 - 13:30 Uhr

Genau meine Meinung ;-)

Danke#blume

Beitrag von -pinguin- 25.01.11 - 07:37 Uhr

Musste ich auch sofort dran denken....schon schade so was! Und dann wundern sich die Leute, wenn es immer weniger Einzelhändler in ihrer Stadt gibt!

Beitrag von xxbeexx 25.01.11 - 13:30 Uhr

Also ICH wundere mich nicht#kratz

Fast 200€ haben oder nicht haben. Das ist der Unterschied! Und wenn die Qualität des KiWa stimmt, brauche ich auch nicht jede Woche ins Geschäft tuckern und ihn reparieren lassen.

;-)




Beitrag von caruso 24.01.11 - 17:44 Uhr

Hallo #winke

also wir haben seit Samstag auch unseren KIWA #huepf

einen Hartan Topline X,haben in jetzt noch für die nächsten Wochen zu meiner Schwiegermutter geschafft,freu mich riesig darauf endlich unser Baby in dem Ding zu kutschen #verliebt

lg caro

Beitrag von xxbeexx 24.01.11 - 17:49 Uhr

Ja, ich freue mich auch riesig! Ich finde mit so einem Kinderwagen kauf wird alles noch realistischer ;-)#verliebt

Beitrag von caruso 24.01.11 - 17:54 Uhr

ja dass stimmt wohl,und ich hab noch solange #schmoll

Beitrag von xxbeexx 24.01.11 - 18:00 Uhr

;-) Achwas, soooo lange ist es nicht. Glaub mir, es geht vieeeeeel schneller als du denkst!! Genieße die Zeit in der dich noch einigermaßen gut bewegen kannst;-);-)

Beitrag von cateye82 24.01.11 - 18:18 Uhr

Hallo

Wollte unseren Hartan auch erst im Netz bestellen.

Aber dann hat mein Verstand gesiegt... Wenn wirklich mal was kaputt sein sollte, habe ICH keine Lust das Ding einzupacken und wieder zu verschicken.

War deshalb vorhin beim Händler, der hat mir den Preis gesagt und der war nur 40€ über dem im I-Net. Dafür hab ich aber nen Ansprechpartner vor Ort.

Muß halt jeder selber wissen.

LG
Susanne

Beitrag von xxbeexx 24.01.11 - 20:36 Uhr

Ajaaa, 40€ sind jetzt auch keine 180€, oder?!

Bei 40€ hätte ich es auch gemacht. Aber ich denke einfach positiv und verlasse mich auf die Quali. Wenn wirklich etwas sein sollte, verpacke ich halt das Ding und es wird umgetauscht.

;-)

Alles Liebe:-)

Beitrag von fabricehanni 24.01.11 - 18:59 Uhr

Glückwünsch...:-D

Wir selber fahren jetzt auch seit 16 Monaten einen Hoco und zwar den Zaphir...mir waren damals 4 feste Lufträder wichtig....;-)

Ich habe meinem im Möbelhaus gekauft, weil er auch dort günstiger war als wie im Babyfachmarkt....meiner war von 400€ auf 220€ runter gesetzt und da haben wir natürlich zu geschlagen...#schein

Und was die sache mit dem >Kundendienst angeht...ich brauchte nie einen, wei der Wagen eine super quali hat....ist halt die Österreiche "Hartan" marke;-) Und ich muss sagen ich finde die Hartans echt hässlich#schein vorallem die designs#schein

Liebe Grüße Saskia mit Lia (*11.09.2009)#verliebt die schon selig schläft

Beitrag von xxbeexx 25.01.11 - 13:34 Uhr

Das ist super! Da hätte ich auch zu geschlagen ;-)

Ich denke, WENN etwas sein sollte, werde ich Ihn halt einschicken müssen, aber was solls. Es gibt wirklich schlimmeres.

LG,
bee;-)

Beitrag von nine-09 24.01.11 - 19:13 Uhr

Hoco ist ne gute Marke.
Hatte damals den Big Foot bei meiner zweiten Tochter.

Im Netz gibts die oft günstiger als im Laden...;-).

Obwohl ich meinen Buggy letzendlich dann günstiger und mit guter Beratung im Laden bekam.

Viel Spaß dann damit.

LG Janine

Beitrag von hael 24.01.11 - 20:14 Uhr

Bei 40€ Preis unterschied, hätten wir es auch im Laden gekauft, aber "unser" Hartan VIP XL war im Internet nun 160€ billiger!! und dazu noch 6 Wochen schneller bei der Lieferung.....ET ist ja auch in 6 Wochen bei uns!

Ich kenne das z.B. vom Handy, dass ich beim Vertragsabschluss im Laden viel besser bei Reparaturen bedient wurde, als Freunde, die bei der selbe Marke mit Ersparnis ihren Vertrag im Internet abgeschlossen haben, aber bei den riesigen Preisunterschied.....

LG,

Leah mit Baby Boy 34. SSW

Beitrag von xxbeexx 24.01.11 - 20:31 Uhr

Hi,

so habe ich auch gedacht. Bis zu circa. 40€ hätte ich ihn wohl echt auch noch normal im Laden gekauft. Aber wenn ich den im Internet für minus 180€ sehe... das ist schon enorm. Und genau wie du sagst, im Geschäft hätte ich circa 6-8 Wochen gewartet, aber im Internet nur höchstens eine Woche. ;-)

LG,
Bee

Beitrag von dschinie82 25.01.11 - 07:33 Uhr

Das ist ein toller Wagen, der es bei uns auch fast geworden wäre! Finde den sehr schön und beim Probe schieben hat er auch sehr gut (bei mir ) abgeschnitten.

Und zu dem Internet: ich finde 180 Euro weniger schon sehr enorm und hätte dann auch im Internet bestellt.

LG
Dschinie

Beitrag von diealina 25.01.11 - 07:34 Uhr

Hallo,

hattest du nicht einen Schwenkschieber als Kriterium? Dieser Wagen hier hat keinen, oder?

diealina

Beitrag von xxbeexx 25.01.11 - 13:36 Uhr

Doch!! :-D

LG,
bee#winke

Beitrag von diealina 25.01.11 - 14:19 Uhr

Hmm, der Champ S hat Schwenkschieber UND man kann den Aufsatz in beide Richtungen aufsetzen. Ich dachte bei dem Travellight kann man nur den Aufsatz/Wanne variieren. Seltsam... Du bist dir echt sicher?

diealina

Beitrag von xxbeexx 25.01.11 - 21:32 Uhr

JAP ;-)

  • 1
  • 2