Frage wegen Kinderbetreuung im Fitnesstudio

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von anna1584 24.01.11 - 17:50 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Ich gehe seit Dezember wieder ins Fitnessstudio. Dort wird auch dreimal die Woche (morgens) Kinderbetreuung angeboten. Die Betreuerinnen sind ausgebildete Erzieherinnen.

Jetzt habe ich das Problem, dass Henry nicht dort bleiben will. Sobald ich raus bin steht er wohl die ganze Zeit an der Tür und schreit nach Mama. Henry ist jetzt 16, fast 17 Monate alt! Die Erzieherinnen meinten ich solle einige Male einfach bei ihm dort bleiben damit er merkt, es ist schön dort! Das Spielzimmer ist auch super toll! Eigentlich müsste er Spass haben, aber irgendwie interessiert ihn das nicht, er will nur zu mir!!

Wie habt ihr das denn gemacht?? Habt ihr noch Tips??

Liebe Grüße Anna

Beitrag von jeannine1981 24.01.11 - 18:00 Uhr

Hi,

geht dein Kleiner in die Kita?

Wenn nicht ist es natürlich erforderlich auch bei solch einer Betreuung eine Eingewöhnungszeit einzuplanen. In einer regulären Kita sind doch schließlich auch Eingewöhnungsphasen und man gibrt sein Kind nicht einfach ab.

Gib ihn Zeit und vielleicht hat er tatsächlich irgendwann Spass daran und du kannst ihn dann beruhigt dort abgeben.

Lg
Jeannine und Lena

Beitrag von nana2909 24.01.11 - 18:08 Uhr

Also ich hatte das geiche Problem bei Jannik. Er wollte auh nicht dort bleiben. Ich war dann 3 Mal oder so mit ihm dort und dann hat das auch geklappt und jetzt macht es ihm richtig spaß.

LG
Tina

Beitrag von incredible-baby1979 24.01.11 - 18:34 Uhr

Hallo,

Julian war das 1. Mal mit knapp 13 Monaten in der Kinderbetreuung im Fitnessstudio. Wir waren zweimal gemeinsam dort (jeweils ca. 1 Stunde), beim 3. Mal bin ich nach ca. 15 Minuten gegangen und es hat ihm überhaupt nichts ausgemacht.

LG,
incredible mit Julian (fast 22 Monate) schon im Schlummerland

Beitrag von hoffnung2011 24.01.11 - 20:07 Uhr

H anna, meine tochter war damals ab 6. Monate so. natürlich gab es mal Geschrei . Ich achtete drauf, dass sie auschlißelich bei einer betreuuerin war und ich habe immer mer Zeit eingeplannt..

Es tut aber beiden gut..

Beitrag von hippogreif 24.01.11 - 20:19 Uhr

Ich habe die Kinderbetreuung im Fitnesscenter das erste Mal genutzt, als meine Tochter 3 Monate alt war. In diesem Alter klappte das völlig problemlos. Aber in dem Alter, in dem Dein Sohn ist, würde ich auf jeden Fall eine Eingewöhnungszeit machen! Nicht um sonst wird das in jeder Kita und bei jeder Tagesmutter so gemacht (bis zu 4 Wochen!). Daher würde ich an eurer Stelle einfach ein paar mal mit ihm nur zum Spielen dort hin gehen. Und dann mal kurze Zeit rausgehen, aber bald wieder kommen. Diesen Zeitabstand dann vergrößern. Dann klappt das schon.
Viele Grüße.