Bitte bitte hilft mir...!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baby-tuana06 24.01.11 - 18:26 Uhr

Hallo ihr lieben

ich bin seid zwei tagen am ende..Ich glaube ich habe ne Grippe mit allem drum und dran,das heisst extrem schlimmer trockener reizhusten so das mir die bauchmuskeln weh tun,gliederschmerzen,halsschmerzen ohrschmerzen fieber und ganz schlimme Rückenschmerzen kann seid zwei tagen gar nicht mehr schlafen...#schmoll#schmoll#schmoll#heul#heul#heul ich kann nicht mehr,bin wie eine leiche,ich komme einfach nicht zur ruhe..Ich nehme Paracetamol Saft ein (Kinder) aber das hilft nicht #heul wenn es hilft dann nur für eine halbe stunde..Bitte ich brauche Hausmittelchen denn ich habe noch zwei Kinder die mich brauchen #heul

Beitrag von enny87 24.01.11 - 18:29 Uhr

honig mit warmer milch,gegen halsschmerzen quark wickel machen,gegen fieber wadenwickel machen........und ausschwitzen in der nacht.
immer ein schal tragen auch wen es warm wird am hals.das würde ich machen

Beitrag von elame 24.01.11 - 18:29 Uhr

Zwiebeln mit braunem Zucker zu einem Saft kochen, hat bei mir letztlich wunder bewirkt. Hab dazu noch schweineschmalzwickel auf die Brust gelegt. War nach 2 Tagen wesentlich besser. Ist aber natürlich geschmackssache. Wünsche dir eine gute Besserung.

Lg

Ela

Beitrag von ida-calotta 24.01.11 - 18:30 Uhr

Hallo!

Oh man, das klingt nicht gutl Warst du schon beim Arzt?

Als HAusmittelchen empfehlen kann ich dir: vieeeel schlaf, ganz viele warme Getränke (Tee, heißen Fliederbeersaft, heißen Sanddornsaft). Bei Bedarf (ich nehm dann nur eine zur NAcht) Paracetamol. Meersalzsprax für die NAse und Salbeibonbons für den Hals.

Wenn es dir so schlecht geht, solltest du schauen ob du eine Kinder nicht für ein paar Tage bei Oma und Opa unterbekommst, damit du dich auskurieren kannst.

Gute Besserung!

Ida

Beitrag von anna.blume 24.01.11 - 18:31 Uhr

ehrlich? wenn du so krank bist, würd ich doch eher mal zum arzt gehen, als die komplette hausmittelchen-apotheke durchzuprobieren. immerhin bist du schwanger und es geht nicht nur um deine gesundheit.

lg und gute besserung, anna

Beitrag von trixie04 24.01.11 - 18:32 Uhr

Hallo

erstmal gute besserung.
du darfst auch paracetamol tabletten nehmen, die für erwachsene, vielleicht helfen die erstmal gegen rückenschmerzen.
für den schlimmen husten und die halsschmerzen empfehl ich alles mit salbei.
dann würd ich noch echinacea globulis nehmen, die stärken das imunsystem und helfen bei der heilung.
du kannst dich auch mit japanischem minzöl einreiben, hat mir gut geholfen.

morgen würd ich mal in die apotheke gehen und mich da nach anderen globulis erkundigen.

LG

Beitrag von eurasia 24.01.11 - 18:36 Uhr

Ab zum Arzt mit Dir :-)

Mit ner verschleppten Bronchitis/Grippe/Lungenentzündung macht man SPÄTER an sich selber mehr kaputt, als einmal JETZT zum Arzt zu laufen.

Gute Besserung und lieben Gruß,
eurasia mit Speckbohne 35+4

Beitrag von marjatta 24.01.11 - 18:38 Uhr

Warum nimmst Du denn nur Kinderparacetamol #schock. Du kannst die für Erwachsene nehmen. Das ist sogar wichtig, weil du solltest Fieber auf jeden Fall vermeiden. Das ist nicht gut für das Kind.

Ansonsten darfst du ACC Akut nehmen (Acetylcystein) gegen Husten, aber am besten besorgst Du Dir Bronchipret Pastillen gegen den Husten und dann aber ab zum Arzt morgen früh.

Sorry, aber es bringt Dir doch gar nichts, wenn Du nicht wieder auf die Beine kommst. Wenn es ein Virus ist, dann solltest Du wenigstens die Beschwerden in den Griff bekommen, wenn es bakteriell ist, brauchst Du auf jeden Fall Antibiotika.

Schau mal hier nach:

www. embryotox.de

Da gibt es alle Infos, was man während SS und Stillzeit an Medis nehmen kann.

Gruss
marjatta

Beitrag von greeneyes 24.01.11 - 18:51 Uhr

Mein FA empfahl mir Umckaloabo zu nehmen und das Zeug wirkt wahre Wunder und nach 3Tagen war ich wieder fit! Ganz ohne Chemie!

LG und gute Besserung