Sorry!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von koalababy11 24.01.11 - 18:35 Uhr

Ich werde mich erstmal zurück ziehen!!! Habe über dieses Forum eig.nur gutes gehört,aber auf dumme oder gar keine Antworten verzichte ich jetzt lieber,das ist nur Stress für mich....Kümmert euch um eure Babyplanung und lasst mich zufrieden!Ich hoffe,die richtigen Leute fühlen sich angesprochen.
Ein großes DANKE an alle anderen,und viel Glück!
Ich melde mich wieder wenn ich SS bin ;)

Beitrag von mary.2004 24.01.11 - 18:43 Uhr

ui, hallo erstmals

was ist passiert das du so verärgert bist?

LG Mary

Beitrag von koalababy11 24.01.11 - 18:47 Uhr

Hallo Mary,

ich war beim FA und er hat mir gesagt das mein EI befruchtet ist,wie auch immer er es gesehen hat,vielleicht habe ich es auch falsch verstanden-muss morgen wieder hin.Seitdem kommt auf absolut alles was ich frage,eine dumme Antwort,oder gar keine,habe einfach keine Lust mehr drauf.
Das macht einen noch mehr fertig in der ganzen Hibbelei.

Lg,und danke fürs fragen :-)

Beitrag von mary.2004 24.01.11 - 19:01 Uhr

Ach so,
ja dann verstehe ich dich voll und ganz ich wär auch verärgert.
eigentlich verstehe ich es auch nicht warum man sich über die andern lustig machen muss wir alle wünschen uns doch ein baby.wir müssen uns mut und kraft geben und lass dich nicht von den andern ärgern das tut dir nicht gut, du weisst was dir der arzt gesagt hat und freue dich darüber nur das zählt.
Fühl dich gedrückt und viel Glück morgen Drücke dir die daumen das es so ist wie du es verstanden hasst.

#liebdrueck LG Mary

Beitrag von koalababy11 24.01.11 - 19:11 Uhr

Danke liebe Mary,für deine liebe Antwort. Ich übe noch nicht lange und kenne mich daher noch nicht so aus,habe leider auch das Gefühl das einige hier neidisch sind,wenn Mädels die noch nicht so lange hibbeln wie Sie,etwas positives gesagt bekommen. Das man ein befruchtetes Ei nicht sehen kann,ist mir inzwischen klar,und angekommen.Aber er hat mir gesagt eine Befruchtung hat stattgefunden,und irgendwie muss er das ja gesehen haben.

Niemand hier war mit beim Arzt,und ich finde es unmöglich sich drüber lustig zu machen und dann auf Fragen (damit ich es vll.besser verstehe) auch noch "doof " zu antworten! Ich glaube auch nicht das auf meinem Artest für Donnerstag,wo ich eher heimgehen musste, sonst der Code für "leichte Schwangerschaftsübelkeit" als Diagnose stehen würde.

Aber alles was ICH fühle (meine brüste sehen aus wie melonen,sagt mir JEDER! und das habe ich NIE vor der mens!)...(kopfschmerzen,schwindel,unterschwellige übelkeit) ist ja eh nur Einbildung..Aber andere,die haben hier sogar schon Anzeichen nach ES+1 ..die werden dann lieb getröstet.Es ist einfach nicht auszuhalten!

Danke,Mary #verliebt

Beitrag von jennya.1987 24.01.11 - 19:17 Uhr

hey du
weiss zwar auch net genau um was es hier geht

aber das wichtigeste:wünsch dir gannz viel#klee und das das ei sich gut einnistet

Beitrag von mary.2004 24.01.11 - 19:18 Uhr

#bitte Das habe ich gern gemacht, ich weiss wie das ist wenn man nicht ernst genommen wird, auf jeden fall wünsche ich dir viel glück das es geklappt hat und bitte lass es mich wissen würde mich freuen.

#klee#klee#klee#liebdrueck Mary

Beitrag von koalababy11 24.01.11 - 19:20 Uhr

das mache ich ! ihr seid wirklich sehr lieb,mary und jennya!
werden sich sicher einige freuen wenn es nicht geklappt hat :p
aber ich gebe die hoffnung nicht auf,zum glück gibt es hier auch noch menschen wie euch! euch alles liebe!!!!#klee

Beitrag von siem 24.01.11 - 19:44 Uhr

du meinst scher u.a. mich.
ist halt schwierig:keine antwort willst du nicht und die antworten die du bekommst gefallen dir nicht.
hier ist sicher keiner, dir hofft das du nicht schwanger bist und wir schließen es auch alle nicht aus, sondern der zeitliche ablauf ist einfah etwas konfus.
klar kannst du melonenbrüste haben und schwanger sein, aber genauso kanns du bei es+6 melonenbrüste haben und nicht schwanger sein.es muß nicht jedes ziehen ein indiz sein.
und es geht auch nicht darum, sich krankschreiben zu lassen wenn man schwanger ist, sondern einfach darum, dass der fa dir ab es+6 tierisch anlaß gibt dir sonstwieviel hoffnung zu machen,was völlig unsinnig ist. wenn alle faktoren stimmen ist die chance in einem monat schwanger zu werden bei 20-25%. und ca jedes dritte befruchtete ei geht mit der mens wieder ab bevor die frau weiß, dass sich was befruchtet hat.also warum wartet der fa nicht bis deine mens ausbleibt und wünscht dir viel glück. dann kannst du dich freuen wenns klappt und klatscht nicht ungebremst auf de boden weil er dir soviel hoffnung gemacht hat. und den stress,den du diesmal innerlich durch hibbeln hast, und fa kontrollen und krankschreiben kannst du vieleicht einen oder zwei übungszyklen machen, aber willst du das 7 oder 8 oder 12 zyklen so durchziehen? da machst du dich doch selber gaga mit.
das ist nicht böse gemeint, sondern für dich auf daur anstrengend.
und ich bin nicht neidisch wenn dein test positv sst-ich habe bereits zwei kinder und bin ende der 5ssw.ich verstehe nur deinen fa berhaupt nicht.
lg siem