Wozu Utogest?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schogun 24.01.11 - 18:39 Uhr

Hatte heut Punktion und soll ab heut abend eine Kapsel nehmen, dann 3x1 am Tag. Jetzt meine Frage, wozu ist das überhaupt, habe ich gar nicht gefragt.

Beitrag von fee75 24.01.11 - 18:43 Uhr

Dadurch baut sich die Gebärmutterschleimhaut besser auf und das ist für die Einnistung ganz wichtig.....Viel Glück #klee

Beitrag von sweety1971 24.01.11 - 18:45 Uhr

Ich hatte auch heute PU,

muss auch Utrogest nehmen ab heute Abend!
Das ist Progesteron welches die Schleimhaut aufbaut! :-)

Viel Glück dass alles klappt

LG

Beitrag von shiningstar 24.01.11 - 18:46 Uhr

Utrogest enthält Progesteron.

Normalerweise wird aus der Flüssigkeit aus dem Follikel -wenn das Ei springt -Progesteron gebildet, das geht ja aber nicht da der ganze Follikel punktiert wurde. Daher kann Dein Körper jetzt kaum alleine Progesteron produzieren, das ist aber wichtig für eine Schwangerschaft (u.a. für eine dicke GMSH). Daher nimmt man Utrogest :)

Beitrag von quelquechosepetit 24.01.11 - 20:38 Uhr

Hast Du Utrogest bekommen nicht diese angemischten Progesteron/Estradiol-Zäpfchen?

Nina

Beitrag von enni.f-23 25.01.11 - 08:48 Uhr

Hallo

auch ich hatte gestern punktion und musste gestern abend mit utrogess 3mal täglich 2 vaginal ein führen. Hast dann bestimmt auch am donnerstag TF also wünsche ich dir viel glück.


wieviele eizellen hattes du? ich hatte 11 und erfahre gleich wieviele sich befruchtet lassen haben.