Leukozyten Eiweiß im Urin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lauren1982 24.01.11 - 18:43 Uhr

Hallo ihr Lieben,
wollte die ganze Zeit schon mal fragen. Habe seit Beginn der Schwangerschaft Leukozyten und ein wenig Eiweiß im Urin.
Hat mir die Hebamme gesagt, hat aber gemeint, dass es nicht schlimm sei. War auch immer Morgenurin.
Was bedeutet denn das überhaupt? Hab vergessen zu fragen.

Beitrag von juice87 24.01.11 - 19:05 Uhr

trinkst du genug?kann auch davon kommen..leukozyten weisen auf eine kleine entzündung hin,scheint aber bei dir noch im unteren bereich zu sein.aber auch eiweiß..versuch genügend zu trinken dann vergeht das wieder,so das die nieren gut durchspült werden.lg franzi mit finja (fast 3j) und krümmel 12 ssw

Beitrag von lauren1982 24.01.11 - 19:09 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort. Ich trinke eigentlich sehr viel. Aber es war eben immer der zweite Urin nach dem Aufstehen. Da hatte ich vorher nur einen Kakao getrunken...

Beitrag von sweety1988 24.01.11 - 19:08 Uhr

Ich habe es immer wenn ich zu wenig getrunken habe ;).

Liebe Grüße