Ich bin endlich schwanger....!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tigerin08 24.01.11 - 19:00 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin noch total aufgeregt....ich hatte mir heute einen SS-test geholt, da ich einen Tag über meinen Tagen bin. Naja, wir sind schon seit 1 1/2 Jahren dabei zu üben. Im Juni 2009 hatte ich eine ELS und hatte danach grosse Schwierigkeiten und Angst gehabt, falls ich wieder schwanger werden sollte, es wieder eine ELS sein könnte. Aber in dieser Zeit ist nichts passiert.

Aus diesem Grunde hatte ich mir heute eigentlich nur zur inneren Ruhe oder auch Überzeugung, dass meine Signale wieder falsch sind, einen SS-Test geholt. Ich war überglücklich, aber danach trübte sich dieses Glücklichsein, weil ich mir nicht 100% sicher bin, ob diesmal alles richtig verläuft. Denn die Angst bleibt...Trotz allem, versuche diesen glücklichen Moment genießen und gleich Morgen beim FA einen Termin vereinbaren.

Habt noch eine schöne Zeit und vielen Dank fürs zuhören.

Werde euch aufm laufenden halten.

Liebe Grüsse,
Yusria

Beitrag von meli10 24.01.11 - 19:06 Uhr

#herzlich lichen Glückwunsch...alllllllles Gute und eine glückliche Schwangerschaft =)

PS: was hattest du für Anzeichen?

Beitrag von iwi2502 24.01.11 - 19:08 Uhr

#klee

Beitrag von tigerin08 24.01.11 - 20:56 Uhr

Hallo Meli10,

vielen lieben Dank, für die tollen Worte!! Ja, ich bin selbst noch ein wenig davon überwältigt!

Also, im Moment sind es eher nur meine Brüste. Sie wirken praller und die Brustwarzen schmerzen. Da darf man im Moment nicht dran kommen. Blähungen hatte ich bis jetzt auch durchweg gehabt bzw. habe sie immer noch und ein Blähbauch mit etwas mulmigen Gefühl in der Magengegend. Müdigkeit ist erst seit ein paar Tagen da. Na ja, ich muss dazu sagen, dass ich letzte Woche erst eine starke Grippe auskurieren musste und all diese Symptome auf meine Grippe geschoben habe. Zum Glück ist es anders gekommen als ich gedacht habe.

Vielen Dank nochmal und ich werde euch, sobald ich beim FA war, berichten.

Bis dahin viele liebe Grüsse,

Beitrag von kleinertiger81 24.01.11 - 19:08 Uhr

Hallo Yusria!

Herzlichen Glückwunsch! #fest
Ich drück Dir die Daumen das alles prima verläuft.
Versuch immer positiv zu denken auch wenns manchmal schwer ist. Am Ende wirst Du dich nur ärgern das du diese wunderschöne Zeit nicht genossen hast. Klar kann immer etwas sein, aber das haben wir nun leider nicht in der Hand. Ich hatte FG mit AS und nehme mir wenns wieder klappt auch gaaaanz doll positiv zu denken. Es bringt uns doch nichts. Es zieht uns nur runter.
Freu Dich das es geklappt hat, freu dich auf eine Wunderschöne SS und DEIN BABY!

Liebe Grüße

kleinertiger