stechen im unterleib

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von thali89 24.01.11 - 19:20 Uhr

hellooo,

aaahhh ich bin grad echt ziemlich nervös... ich lese hier ständig "stechen im linken unterleib" usw... bei mir sticht es nur rechts. habe es mal gegoogelt, und das könnte ja auch ne eileiter-ss sein #schock

also das stechen ist fast den ganzen tag da....

bin jetzt bei zyklustag 21 und habe die pille erst abgesetzt, weiss also nicht wie lange mein zyklus nun geht. mit der pille warens 28 tage.

aber ich muss noch dazu sagen, das bei meiner ersten ss ich auch nur rechts stechen hatte. bin dann zum hausarzt,de r meinte es wäre der blinddarm wahrscheinlich. (ich war da glaube ich am 22. zyklustag damals). daraufhin bin ich am selben tag noch abends ins kh und die meinten es wäre ein gereizter nerv #kratz
und 17 tage später (ich habe ziemlich lange bis zum ss-test gewartet) habe ich positiv getestet...

und jetzt ist das stechen ja ungefähr zur selben zeit wie bei der ersten ss.

also kann ein ziehen auf der rechten seite normal sein??oder nicht??

ich hoffe ich habe nicht zu wirr geschrieben, denn mein "gereizternerv" zieht hier ständig an meiner hose und will das ich aufstehe ;-)
LG
Thalea

Beitrag von veef.vegas 24.01.11 - 19:35 Uhr

Ich kenne so ein stechen im unterleib auf der rechten seite vom eisprung. Manche frauen spueren sowas bei der einnistung, bei anderen ist es einfach nur pms.

Es heisst also nicht sofort was schlimmes wenn du ein stechen hast. Ich hatte nach dem absetzen meiner pille sehr lange solche probleme mit stechen und schmerzen usw. Bei mir war es einfach nur pms. Seitdem ich moenchspfeffer nehmr habe ich sowas nicht mehr so!

Ich drueck dir die daumen. Vielleicht ist es die einnistung, oder ein ss anzeichen. Aber MUSS natuerlich nicht bedeuten.

Beitrag von cosmonova 24.01.11 - 21:24 Uhr

Du sprichst mir aus der Seele #winke
Allerdings spühre ich es immer zu links, da wo auch mein ES war in diesen Zyklus... #kratz
Habe auch schon an eine Eileiter#schwangerschaft gedacht #schwitz
Ich bin heute bei ZT 24, also ES+12 und der SST war gestern leider (noch) negativ - zu früh getestet? #zitter
Seid heute Nachmittag piekst es ab und zu am Mumu?
Was ist das???
Mein Körper läuft ammok! #rofl
Hast du ein ZB?
Hier meins : http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/936729/562285
Lg, Nicki.

Beitrag von thali89 24.01.11 - 21:29 Uhr

kurz nachdem ich hier gepostet habe, habe ich nun im kompletten unterleib ein stechen. bzw kann es nicht mal wirklich benennen wo es genau ist #augen

ZB führe ich nicht, weil mir das echt zu kompliziert aussieht #rofl ich führe so ähnlich wie es wohl hier ist, an einer excel tabelle wie lang mein zyklus monat für monat ist/war und wann wir sex hatten etc...

an deiner stelle würde ich, wenn keine mens kommt, übermorgen nochmal testen. morgens :-)

drücke dir ganz feste die daumen #pro#klee#pro

LG

Beitrag von cosmonova 24.01.11 - 21:35 Uhr

#danke das wünsche ich dir auch #blume
Muss mich schon zusammenreißen nicht morgen wieder zu testen #nanana
Habe mir aber fest vorgenommen es am Mittwoch zu tun #zitter
Und du?

Beitrag von deananne 24.01.11 - 22:12 Uhr

Also ich muss mich auch mal melden :-) Ich hatte so ca. 10 Tage nach dem "wahrscheinlichen" ES ca. 2 Tage lang Stechen in der linken und rechten Leiste, später aber nur Links. morgen sollte meine Mens kommen, bin jedoch auch erst im 1. ÜZ (und haben an meinen fruchtbaren Tagen noch mit Kondom verhütet, weil wir diesen Monat eigentlich noch entschlacken wollten). Hatte in der Woche nach meinem ES Hitzewallungen und einmal nen heftigen Krampf und kurzzeitige Übelkeit. Ob mein Es sich so verschoben haben könnte, jetzt ohne Pille, dass es vielleicht doch schon geklappt haben könnte? Habe Angst vor nem Test und ner Enttäuschung..


Hoffnungsvoll Dean :)

Beitrag von thali89 24.01.11 - 22:42 Uhr

hmmm... vllt hat es ja den vermeintlich unfruchtbaren geklappt ;-)

ich drück dir daumen, an deiner stelle würde ich mal noch 2-3 tage warten mit dem test, um keine enttäuschung einzusacken #klee

LG

Beitrag von thali89 24.01.11 - 22:40 Uhr

ich teste nächsten mittwoch :-) am 31.1. hätte ich NMT (also montag) ich weiss nämlich nicht, wie und ob sich mein zyklus verschiebt. daher warte ich noch 2 tage nach NMT :-)

sag mal bescheid nach dem test #klee

Beitrag von deananne 24.01.11 - 22:59 Uhr

Genau so isses bei mir auch, weiß nicht mal ob die Mens morgen kommt. Am Mittwoch würde ich dann vielleicht testen :) Ich sag dir Bescheid :) wwiiee aauuufregend :)