Würdet ihr ins KH?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von st3phi 24.01.11 - 20:54 Uhr

Hi ihr lieben,

ich habe seit donnerstag starken durchfall und heftige magenschmerzen. übelkeit ist bei mir seit der 6. woche vorhanden und ich erbreche mich nach wie vor noch täglich. ich war gestern beim ärztlichen notdienst, weil man mit magenschmerzen und durchfall nicht spaßen soll. gesagt getan. dort wurde ich nach 2 min untersuchen mit dem befund: beginnende blinddarmentzündung und magen darm infekt nach hause geschickt. mir wurde gesagt wenn sich der schmerzcharakter ändert, solle ich ins kh fahren. gestern nacht war es dann so heftig, dass ich 2 std nur geheult habe vor schmerz und dieser sich vom oberbauch die rechte seite runtergezogen hat. ziemlich fies. was würdet ihr machen? ins kh fahren? ich mach mir echt sorgen, dass es wirklich der blinddarm ist. mein mann hat heute auch nachtschicht und ich bin alleine, hab angst, dass es heute nacht wieder schlimmer wird und dann keiner hier ist. jetzt könnte ich noch meine beste freundin fragen. bin echt unsicher, was ich tun soll....

liebe grüße stephi (18+4)

Beitrag von eurasia 24.01.11 - 20:56 Uhr

Huhu Du,

meine Meinung? Krankenhaus. Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig. Und vielleicht können die Dir eher helfen :-)

Gute Besserung und lieben Gruß,
eurasia mit Speckbohne 35+4

Beitrag von sophie112 24.01.11 - 20:56 Uhr

#schock


Ja, ich würde jetzt sofort ins KH fahren!


Alles gute.


LG Sophie

Beitrag von ding2011 24.01.11 - 20:56 Uhr

ab ins kH!!!!!!

Lieber einmal zu viel wie ein mal zu wenig..mit dem Blinddarm ist nicht zu spaßen!!!

Gute Besserung!
Lg Ding und Keks 17SSW#verliebt

Beitrag von netti000 24.01.11 - 20:58 Uhr

2 Stunden geheult vor Schmerzen?? Natürlich würd ich da ins KH fahren!! Warum wurdest Du überhaupt mit beginnender Blinddarmentzündung wieder heim geschickt - und das in der ss! Mir unbegreiflich... Lieber einmal zu viel ins KH fahren. Ich weiß wovon ich spreche, bin damals beinahe Hops gegangen weil mein Blinddarm gebrochen war!

Gute Besserung!!! #klee

Beitrag von uta27 24.01.11 - 20:59 Uhr

Hi Stephi!
Wie können die Dich denn mit der Diagnose beg. Blinddarmentzündung wieder heim schicken?
Sowas heilt doch nicht einfach ab wie ein entzündeter Pickel!
Das muss doch operiert werden.
Ich würde an Deiner Stelle fahren und darauf bestehen, dass ein Ultraschall gemacht wird, die Blutparameter bestimmt werden und ggf. das Drecksding rausgeholt wird, was da so pisackt!
Das ist heutzutage doch kein großes Ding mehr (macht der Pförtner...hihi)

Na los, fahr in die Klinik, Deinem Baby zuliebe!
LG, Uta

Beitrag von lemala 24.01.11 - 21:00 Uhr

Hallo,

also meine hebi hat immer gesagt mit schmerzen im rehcten oberbauch ist nicht zu spaßen. kann ne gestose sein. ich weiss jetzt nicht,ob die auch schon so früh auftritt, aber lieber abklären lassen oder zumindest im kh anrufen und sie symptome schildern.
dei sagen dir dann schon was du machen sollst.

alles gute

Beitrag von st3phi 24.01.11 - 21:00 Uhr

Danke euch, dann werde ich mal fahren. Ich halte euch auf dem laufenden!

*etwas angst hat*

Beitrag von eurasia 24.01.11 - 21:02 Uhr

Ich drücke die Daumen :-)

Beitrag von st3phi 24.01.11 - 21:04 Uhr

meine beste freundin kommt sofort, die fährt mich hin! drückt mir die daumen #zitter

Beitrag von kiri23 24.01.11 - 21:11 Uhr

viel glück!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von sarosina1977 24.01.11 - 21:13 Uhr

Sehr gut, dass Du ins KH gehst!!! Wie können die Dich mit ner beginnenden Blinddarmentzündung in der SS wieder heimschicken???? Das ist mir unbegreiflich!

Melde Dich wieder, wenn Du wieder da bist!!!


Alles Gute und gute Besserung