wie lange war es bei euch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von reneundsandra 24.01.11 - 22:11 Uhr

Gehört nich ganz hierher ;-)mich würde mal Interessieren wie lange es bei gedauert hat bis die Geburt losging!!!Habe seit Donnerstag meinen Schleimpropf verloren definitiv mein Muttermund ist 2cm offen cervix weg seitdem hab ich auch hin und wieder wehen aber nix regelmäßiges.
Bin Morgen schon 40+0 und das mit den 5.ten Jungen:-)
Kinder kamen alle ET-1 und einer kam ET-5:-Dmal sehen was der Matz jetzt macht-
lg reneundsandra+Kinder+Steven Inside et-1

Beitrag von nani-78 24.01.11 - 22:16 Uhr

Eigentlich weißt du es ja selber mit am besten;-)
Aber deine Aufregung kann ich gut nachvollziehen.

Ich kann für mich nur sagen(ich hab vor 4 Monaten mein 4.Kind
bekommen),dass der jüngste nun zwar als einzigster schon vor
ET kam(6Tage),aber dafür zog sich die Zeit der Wehen in die Länge
wie bei keinem der Kinder.Ich dachte auch schon immer,nun geht
es entlich los.Ging auch los,aber es zog sich eben über 2Tage,2 Nächte
so hin.,Dann kam er aber endlich,und dann ging es auch recht schnell.

Alles Gute für die Geburt!!!