icsi oder insemination

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von peo 24.01.11 - 23:43 Uhr

hallo gehoere eigentlich garnicht hier her dachte mir aber das es hier vieleicht einige gibt die erfahrungen mit icsi usw. haben egal ob positiv oder negativ brauche erfahrungen um runterzu fahrn.bin 26 u 8jahre vergeben seit 2jahren kinderwunsch aber es klappt nich da sg zu schlecht bei mir alles gesund u hormone perfekt.jetzt warn wir in kwk wo wir vor icsi oder iui gestellt wurden was meint ihr?mein bauchgefuehl geht zur icsi.jemand hier bei dem erster versuch positiv war?danke schon mal im vorraus und euch eine ganz schoene zeit und alles alles liebe.peo

Beitrag von oldtimer181083 25.01.11 - 00:01 Uhr

Hi!

Schau mal bei fortgeschrittenem Kinderwunsch nach, da sind eher welche die dir darüber Informationen geben können.




Lg

Beitrag von brini1980 25.01.11 - 00:05 Uhr

Huhu,
wir haben auch zwei Icsis hinter uns, welche leider beide negativ verlaufen sind. Beim 2. Versuch haben wir 2 Embryonen einfrieren lassen. Im Mai 2010 fand dann der Kryotransfer mit einem Embryo statt (der andere hatte sich nach dem Auftauen nicht weiter entwickelT) und siehe da: Ich bin nun in der 40. SSW und die Entbindung steht kurz bevor. Eine Insemination kam für uns gar nicht in Frage, da die Spermienqualität meines Mannes zu schlecht war.
Also immer positiv denken und den Mut nicht verlieren auch wenn es beim ersten Mal nicht klappen sollte.

Liebe Grüße
Brini

Beitrag von peo 25.01.11 - 00:17 Uhr

dank dir fuer schnelle aufbauende worte glaub ich hoer auf mein bauchgefuehl und geh hoffentlich schon im maerz den weg zur ersten icsi.euch allen eine schoene kugelzeit und schoene entbindung drueckt uns die daumen das wir uns ganz bald in diesem forum hoeren alles alles liebe peo

Beitrag von evachr4444 25.01.11 - 08:35 Uhr

Bei uns hat die 2. ICSI geklappt.
Ich habe auch immer zur ICSI tendiert und ich glaube, es ist das wichtigste auf sein Bauchgefühl zu hören.
Es gibt aber auch medizinische Gründe für das eine oder andere.
Am besten, Ihr stellt Euch in einer Kinderwunschklinik vor und lasst Euch beraten. Eine Insemination kann nur gemacht werden, wenn genügend Spermien da sind.

Viel Kraft und Erfolg in den nächsten Monaten!!

Beitrag von morena2005 25.01.11 - 09:26 Uhr

Hallo,

bei uns hiess es auch ICSI empholen wg schlechten SG obwohl ich sagen muss dass die menge sehr sehr gut war aber leider nur 2% ok.
Wir wollten zuerst mit IUI versuchen aus $$ Gründen und es hat auch sofort geklappt.

LG,
Morena

Beitrag von pinklady33 25.01.11 - 10:07 Uhr

Ich würde jederzeit wieder eine ICSI machen hat beim ersten mal gleich geklappt bin jetzt in der 21 SSW #verliebt
Ich denk Insemination kommt nur in frage wenn SG recht gut iss...
Viel Glück und Erfolg!!!