Jemand da??? Rückenschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von manenshki 25.01.11 - 04:45 Uhr

Guten Morgen,

liege seit 3 Uhr wach und habe wahnsinnige Schmerzen links unterhalb des rechten Schulterblattes, die sich nach unten ziehen und bei den Nieren aufhören. Könnte an die Decke gehen. Liegen geht gar nicht. Habt ihr das schonmal gehabt? Was kann das sein? Ist ein wahnsinniger, innerlicher Druckschmerz.

LG
Manuela

Beitrag von patchwork-rz 25.01.11 - 08:01 Uhr

Hallo Manuela,

ich hoffe du kamst noch zu etwas Schlaf :-( ich kenne das auch und bin derzeit Schmerzfrei ... Meistens hat eine schwangere Frau sich dann verlegen, irgendetwas belastet sie oder das Kind liegt mal ganz anders :-)... mit ging es super, als ich zur Osteopathin gegangen bin, seit dem bin ich schmerzfrei. versuche dir es bequem wie möglich im Bett zu machen, Knierolle und Stillkissen können schon Abhilfe schaffen ... oder nehme ein warmes Muskelbad ...

LG

Beitrag von manenshki 25.01.11 - 09:01 Uhr

Hallo,
nee zu Schlaf bin ich nicht mehr gekommen. Konnte es nur noch im sitzen aushalten. Beim einatmen allein schon hätte ich an die Decke gehen können.
Jetzt ist wieder alles gut. Hoffe die nächste Nacht wird wieder besser. Mein Stillkissen habe ich in die SS noch gar nicht rausgeholt, weil ich in der 1. SS der Meinung war, dass sie mir nichts gebracht hat.
Aber vielleicht sollte ich sie heut abend rauskramen.

Danke für Deine Antwort.

Hoffe unser Mäuschen macht sich bald auf den Weg, mag langsam gar nicht mehr.


LG Manuela (38. SSW)

Beitrag von patchwork-rz 25.01.11 - 11:14 Uhr

Hi,

na du bist uns 10 Wochen voraus. Ich hätte mein Kissen auch noch nicht rausgeholt, da ich es von unserem ersten Sohn auch nicht. Aber wie sagte mein Arzt so schön, man wird nicht jünger :-) und der Körper verändert sich.

Die zweite Nacht bin ich vorher in die Wanne gegangen und habe mich entspannt. Nur das gemach wo ich Lust drauf hatte und mich zur Entspannung brachte, das hat mehr als geholfen.

Ich saß die Nacht auch nur im Bett und hatte schmerzen beim Atmen, drehen, liegen und auch im Sitzen :-( ich kenne das.

Mache alles was zur Entspannung bei trägt ... drücke dir die Daumen :-)