Sodbrennen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eckchen 25.01.11 - 08:26 Uhr

Hallo Leute!

Meine Letzte Nacht war voll zum schreien.
Ich hab solches heftiges Sodbrennen, ich möchte schreien. Und ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll.
Bitte helft mir. Bin wirklich schon am Verzweifeln.

Danke

Beitrag von yvonneh1983 25.01.11 - 08:32 Uhr

hi,

das kenn ich ich... wenn milch, mandeln... nimmer hilft, nehm ich gaviscon, hat mir meine fä empfohlen. hilft innerhalb von sekunden. gibts in der apo.

glg

yvonne 37. ssw

Beitrag von monili 25.01.11 - 08:32 Uhr

Hi,

hab zwar davon noch nichts ausprobiert, aber es soll wohl helfen.

Mandeln zerkauen. Ganz klein kauen.


Was ich mache ist erhöht schlafen.

Sodbrennen ist so ziemlich das ekligste was ich je hatte. Ich weiß nicht wie manche damit leben können.

GLG

Beitrag von novemberkruemel 25.01.11 - 08:32 Uhr

...diese klugen Tipps habe ich bekommen:

*Haferflocken kauen
*ein Stück ungeschälten Apfel essen
*Kartoffelsaft trinken
*Glas Milch trinken
*Kondensmilch löffeln
*Walnüsse oder Mandeln essen

hab es selber noch nicht ausprobiert.

Beitrag von ananova 25.01.11 - 08:33 Uhr

Hi!
Bei mir hat nur noch Omep akut geholfen!! Hab ich von meinem FA bekommen! Hab vorher Alles probiert, was die Hausmittelchen hergegeben haben!!

Mandeln, Natron, Milch, Brei, Knäckebrot, Reiswaffeln, verschiedenste Tees, Globulis, kaltes Leitungswasser, Ingwer, ........und und und......

Ana

Beitrag von eckchen 25.01.11 - 08:37 Uhr

Ich danke euch! Werd mal ein bißchen was versuchen.

LG Anja

Beitrag von blubmaus 25.01.11 - 08:38 Uhr

Hi...

ich weiß genau wovon du redest... es ist einfach kaum auszuhalten....

Also ich trinke viel Milch, dann und wann nehme ich Maaloxan, aber das es richtig gut hilft kann ich ich nicht sagen !!!

Ich denke wir müssen da irgendwie durch, aber bei mir sind die Tage gezählt, in 6 Tagen gehe ich zum Kaiserschnitt....

Aber ich Quäle mich seit 4 Monaten mit Sodbrennen rum... darum bin ich froh das das bald vorbei ist !!!!

Alles Gute !!

Blubmaus 36 SSW