Kennt das wer?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von krissi2709 25.01.11 - 09:08 Uhr

Hallo liebe Mitschwangeren,

hab da so n paar "Zipperlein" und frag mich ob ich schon wieder zum FA rennen soll (is echt unmöglich was für´n stress ich mir immer mach aber werd diese scheiß-ANGST nicht los) oder ob ihr mich da beruhigen könnt...#zitter

also :erstmal sei vorweggeschickt, dass ich in der 8.ssw bin und vor ca 10 und 6 jahren schon jeweils eine FG hatte!
ich weiss auch, dass es normal ist, wenns unten mal zieht (von wg mutterbänder und so). heute nacht allerdings hatte ich einen neuen, mir bis dahin unbekannten schmerz..und zwar stach und zog es eher in der schambein und scheidenregion. immer wieder so n stechender schmerz (nicht unaushaltbar, aber da). bis hin in die schamlippen. kennt ihr das??????

#schwitz

jetzt schon mal danke im vorraus!!!#herzlich

Beitrag von pegsi 25.01.11 - 09:09 Uhr

Ja, das kenn ich leider gut (meistens in Situationen, in den ich es nicht brauchen konnte), und ist auch kein Grund zur Besorgnis! :-)

Beitrag von hasi1977 25.01.11 - 09:11 Uhr

Weiß nicht ob ich das so früh auch schon hatte, aber ab und zu kann ich mich erinnern diesen Schmerz verspürt zu haben... Denke nicht dass das schlimm ist.

Ich wünsch Dir alles Gute #winke

Beitrag von kerstini 25.01.11 - 09:11 Uhr

Den Schmerz habe ich auch seit Anfang an! Kein Grund zur Panik!



Kerstin mit #stern Madita & #stern Leo + #stern 12.SSW + Ida 41.SSW #verliebt

Beitrag von chris1179 25.01.11 - 09:14 Uhr

Hallo,

also ich hab auch immer wieder die ungewöhnlichsten Schmerzen, u. a. auch dieses Stechen im Schambeinbereich (ist aber schon ein paar Wochen her) und hab mich auch oft gefragt, ob das normal ist und was das wohl nun schon wieder sein könnte.

Mittlerweile hab ich kaum noch etwas, nur die Mutterbänder ziehen ab und zu mal....

Aber ich verstehe es, wenn man sich Sorgen macht, ist ja auch irgendwie normal....der Körper ist im Ausnahmezustand und man achtet bewusst oder unbewusst auf jedes Zipperlein.

Wenn man nicht schwanger ist, zieht's ja auch mal hier und da oder man hat mal nen kleinen Krampf o. ä., aber sobald man schwanger ist, macht man sich halt viel mehr Sorgen.

Ist das Stechen und Ziehen denn nun immer noch da?

Lg Christina + Krümelchen (23+6)

Beitrag von krissi2709 25.01.11 - 09:20 Uhr

ja grad mal kurz...aber wie gesagt ist aushaltbar:-) lieben dank für die antwort christina:-) tut so gut, die meinung anderer zu hören und nimmt einem echt was von der angst:-) wünsch dir und deinem krümel alles liebe!#klee#herzlich

Beitrag von chris1179 25.01.11 - 09:23 Uhr

Gern geschehen!

Dir auch alles Gute....

Lg Christina + Krümelchen (23+6)

Beitrag von corinna.2010.w 25.01.11 - 09:24 Uhr

huhu

hatte das gestern abend gehabt, is ecklig aber wohl normal:)

lg
corinna
mit #ei Boy unterm #herzlich 17ssw #baby