wieviel trinkt den so ein Baby pro Mahlzeit???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von -frosch- 25.01.11 - 09:30 Uhr

Hallo,
zuerst mal #tasse.... und jetzt:

weiß jemand, wieviel so ein Neugeborenes pro Mahlzeit trinkt? die trinkfertigen Nestle Beba Flaschen haben ein Volumen von 200ml. Das kommt mir viel vor. Kann man den Rest auch für die nächste Mahlzeit im Kühlschrank aufbewahren oder ist das wegen den Bakterien zu gefährlich?#kratz

LG
-frosch-

Beitrag von woelkchen1 25.01.11 - 10:34 Uhr

Was meinst du? Muttermilch oder Flaschennahrung?

Beitrag von ann-mary 25.01.11 - 10:34 Uhr

Hi,

dass ist ganz unterschiedlich. Also 200 ml ist natürlich zuviel pro Flasche.

Mein Sohn (4-Wochen-Frühchen) hatte anfangs nur allerhöchstens 40-75 ml pro Flasche in den ersten Wochen getrunken.

Im Krankenhaus hatte ich ihm auch fertige Milch u.a. gegeben und ich meine diese 1 Tag im Kühlschrank aufbewahrt zu haben.

Steht denn nichts auf der Flasche, wie lange die Milch nach Anbruch haltbar ist ??

HG ann mit jan, 3 J.

Beitrag von kathrincat 25.01.11 - 15:47 Uhr

kommt aufs alter an, meine hat mit 5 mon über 200 ml getrunken pro flasche, durchaus alle 1-2-3-4 stunden