So bitte damit ihr alle beruhigt in den Tag starten könnt

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von alteshaus 25.01.11 - 09:50 Uhr

schade....jetzt wird es richtig langweilig im Camp bei Friede, Freude, Eierkuchen.
Ich glaube ihr aber die Geschichte mit Jay. Der hat so erschrocken geschaut....der wusste genau was kommt!

Beitrag von red_starlet 25.01.11 - 09:54 Uhr

Das habe ich auch gedacht, ich denke auch da ist was dran...

Beitrag von diba 25.01.11 - 09:55 Uhr

jo,


da ist definitv etwas dran..aber ich habe das schon am anfang zu meinem mann gesagt,mit jay stimmt etwas nicht.

aber ich glaube mittlerweile,das auch indira mit drinne steckt.

Beitrag von jen1984 25.01.11 - 13:45 Uhr

Hi,

bei Punkt 12 haben die schon gesagt, dass die Indira schonmal für die P.R
mit so einem Juwelier Typ eine Liebesbeziehung vorgespielt hatte.

Er hatte Ihr somit geholfen und Sie dem Juwelier#aerger
die Schwester von Indira hats gesagt


Ich glaube langsam schon, dass an der geschichte was dran ist#gruebel

Lg#winke

Beitrag von nadeschka 25.01.11 - 10:17 Uhr

Ich kann mir vorstellen, wenn die beiden vorher schon befreundet waren, dass Jay mal mehr oder weniger im Spaß gesagt hat, "Hey, wir machen dann auf Liebespaar wie Peter Andre und Katy Price."

Na und? Sowas hätten viele Leute gesagt, so schlimm find ich das nicht.

Und die Sache mit Indira - hey, er ist ein Kerl, das Mädel sieht super sexy aus, da muss er sicher nicht großartig schauspielern, um mit ihr zu flirten (und mehr...).

Sonderlich schlimm finde ich diese Enthüllung ehrlich gesagt gar nicht.

Und selbst wenn: es rechtfertigt doch in keiner Weise Sarahs Verhalten der vergangenen Tage.

Also ich verstehe nicht, wieso diese Aussage die Teilnehmer so fertig gemacht hat. Es ist doch wirklich nicht so, als ob ihr mieses asoziales Benehmen dadurch jetzt in Ordnung wäre.

#blume

Beitrag von moonerl 25.01.11 - 10:19 Uhr

Genau das denke ich auch #pro

Da kam meiner Meinung nach bei einigen Eifersucht zum Vorschein.

Beitrag von suny123 25.01.11 - 10:44 Uhr

Wenn er es so gesagt hat, im Spaß, warum steht er dann nicht dazu? Sondern leugnet alles und behauptet Sarah ist eine Lügnerin und er war nicht bei ihr. Wenn alles so harmlos ist, kann er dazu stehen! Sonst ist er auch ein Lügner, der versucht sich am besten darzustellen.

Beitrag von nadeschka 25.01.11 - 10:57 Uhr

Naja, das wäre schon nachvollziehbar, dass er es jetzt so nicht zugeben will. Falls er überhaupt sowas je gesagt hat.

Würde ja dann keiner glauben, dass es nur Spass war.

Beziehungsweise meine ich auch, dass es halt so eine Aussage gewesen sein könnte, die halb scherzhaft war, aber die er halt aus Spaß, oder meinetwegen auch für die Quote durchziehen würde.

So oder so fände ich eine kleine Lovebirds-Show nicht so furchtbar schlimm. Tut doch keinem weh, oder?

Sarahs Verhalten hingegen tut allen weh.

Ich bin jetzt eh kein Fan von Jay und will ihn nicht in Schutz nehmen. Anfangs fand ich es gut, dass er seine Meinung offen gesagt hat. Nach ein paar Tagen hat er es da aber auch ein wenig übertrieben, find ich.

Beitrag von alteshaus 25.01.11 - 11:22 Uhr

Da hast Du recht. So schlimm ist diese "Enthüllung" nicht. Was ich schlimm und damit auch unreif und kindisch von den anderen finde ist, dass sie ohne zögern Jay glauben. Das ist auch nicht ganz fair. Ich glaube, die schaukeln sich da gegenseitig hoch. So schlimm ist sarah nun auch wieder nicht und wenn die anderen wirklich so erwachsen sind wie sie (vor allem Herr Carrier) behaupten, sollten sie da drüber stehen. Abr ist ja eigentlich auch ganz wurscht, oder? Wahrscheinlich läuft eh alles nach Drehbuch...

Beitrag von nadeschka 25.01.11 - 12:03 Uhr

Naja, so ganz ohne zu Zögern haben die Jay nicht geglaubt.

Da haben einige schon große Augen gemacht und gerätselt und ganz sicher sind sie sich wohl nicht.

Aber - was ich verständlich finde - sie neigen natürlich eher dazu, jemandem zu vertrauen, den sie seit einer Woche als zuverlässig, anpackend, hilfsbereit etc. kennen gelernt haben als einem verzogenen Gör, das ständig nur um sich selbst kreist.

Und - wie ja schon gesagt - selbst wenn es wahr ist, dann ist eine vorgespielter Flirterei immer noch nicht so antisozial, wie das Benehmen von Sarah Dingens K.

Insofern wäre ich, selbst wenn ich unsicher wäre, ob Jay und Indira nur die Liebelei vorspielen, trotzdem auf deren Seite, weil sie sich einfach liebenswürdig verhalten.

#winke

Beitrag von silsil 25.01.11 - 17:45 Uhr

#pro Ich bin ganz deiner Meinung!

Beitrag von thea21 25.01.11 - 09:54 Uhr

Ich frag mich ernsthaft, wie man sich solch ein geistloses Geseier, und das über Stunden, anschauen und anhören kann.

Beitrag von nadeschka 25.01.11 - 10:11 Uhr

Hey, das ist Psychologie für Fortgeschrittene! #nanana

Beitrag von thea21 25.01.11 - 10:15 Uhr

Ich merk schon!

Gott, mir macht das Angst. Vor allem wenn man Urbia repräsentativ für die Bevölkerung Deutschlands hernehmen könnte.

Beitrag von nadeschka 25.01.11 - 11:56 Uhr

Kann man!

Beitrag von woman66 25.01.11 - 12:15 Uhr

Dies nur zu Deiner Info:

http://www.stern.de/kultur/tv/dschungelcamp-2011-sarah-und-co-halten-rtl-auf-rekordkurs-1646505.html

LG

Beitrag von thea21 25.01.11 - 12:20 Uhr

Warum tut sich ein Mensch (der dort "einzieht") so etwas freiwillig an.

Sind die da (durchaus Ernst gemeint) geistig so arm, bzw so geltungssüchtig, das denen egal ist, das hinterher ganz Deutschland über sie spricht.

Oder bietet RTL wirklich derart viel Geld dafür, das die dort ihnen aufgesetzte Rollen einfach spielen?

Beitrag von nadeschka 25.01.11 - 12:26 Uhr

Sie bieten um die 50.000 Euro dafür an.

Für manche - nicht mehr so gefragte - Promis ist das offensichtlich genug Geld, um sich dort dem Gespött der Zuschauer auszusetzen.

Beitrag von woman66 25.01.11 - 12:35 Uhr

Liebe Thea,

da gehts nur um Geld oder hörst Du sonst recht viel von der Sarah K.???

Aber ich gebe Dir schon Recht, so eine Sendung braucht niemand, aber Du siehst ja wieviele es ansehen ... ich leider auch ... zur Belustigung.

Sogar mein Schatz, der solche Sendungen hasst, hat mir eben gestern den Artikel vom Stern gezeigt.

Wenn ich Deine Beiträge zu diesem Thema lese, wird mir wieder bewusst, dass es eben solche 25jährige gibt und andere. Finde ich schön!

Du machst es schon richtig! Immer kritisch sein!

Liebe Grüße

Petra

Beitrag von jamey 25.01.11 - 10:17 Uhr

das ist witzig. manche schauen eben rtl andere sind den ganzen tag bei urbia online um sich an mehr oder minder geistlosen beiträgen anderer aufzugeilen. und wenn mich nicht alles täuscht....dann bist du in der riege der letztgenannten ganz weit vorn.

meistens muss ich über deine direkten beiträge schmunzeln weil sie eben doch oft passen...aber hier muss ich sagen: wer im glashaus sitzt....#nanana

Beitrag von thea21 25.01.11 - 10:23 Uhr

Ok, dann erklär mir doch mal deine Meinung:

Ich gucke mir im TV nichts an, was auch nur annähernd an Formate wie diese Dschungel-Kacke grenzt, weil ich es einfach für pure Dummheit und ja auch Verdummung ansehe.

Ich muss niemanden sehen, der Hirschhoden futtert, oder andere in einer Tour beleidigt...

Was bitte, und das mein ich hier durchaus ernst, hat das mit der Tatsache zu tun hier bei Urbia zu schreiben?

Ich interessiere mich dafür ehrlich, kann auch durchaus deine Meinung akzeptieren, aber Äpfel und Birnen zu vergleichen passt nicht.

UND nochwas: Wenn ich mir Twilight anschaue und du das als den letzten Scheiss der Erde empfindest und dies auch kund tust, warum sollte ich mich da aufregen. Ist ja deine berechtigte Meinung, nicht wahr?

Beitrag von jamey 25.01.11 - 10:34 Uhr

ach ich habe keine lust darüber zu debatieren. wenn ich mir den großteil deiner antworten durchlese, dann gewinnt man den eindruck, dass du urbia als zeitvertreib nutzt - viell. ist dein job öde - und regelrecht darauf abzielst, usern, welche viell. nicht so helle sind oder tatsächlich minderintelligente fragen stellen ordentlich vor den bug zu fahren.

und da vergleiche ich nicht äpfel und birnen. wenn man aus echtem interesse bei urbia liest und helfen will, dann schreibt man auch wenig schlauen fragern eine hilfreiche antwort und denkt sich im stillen seinen teil. wenn man aber aus zeitvertreib liest und sich am unwissen anderer "erfreut", dann schreibt man spitze, ironische und ähnliche kommentare - so wie du eben. die leute die den ramsch auf rtl schauen tun im grunde nichts anderes, sie können nur nicht direkt kommentieren....sie schauen es zum zeitvertreib und um sich an den arten und unarten anderer zu "erfreuen" und kommentieren dann eben hier. einmal mit der kirche ums dorf.

Beitrag von thea21 25.01.11 - 10:41 Uhr

Wieso hast du keine Lust darüber zu debatieren, wenn mich das ernsthaft interessiert, und ich anscheinend auch, wenn du denn antwortest.

Natürlich ist Urbia Zeitvertreib für mich und wenn du schon meine Beiträge kennst, dann doch bitte ehrlich, das meine Antworten eine Vielzahl an "Inhalten" pflegen und nicht nur derartige, die Ironie und Sarkasmus innehalten.

Und echtes Interesse, Zeitvertreib, viele Antworten, wenige Antworten. Komm schon. Jeder so wie er mag, nicht wahr?

Meine Frage, eingangs, hatte den ehrlichen Charakter, es erfahren zu wollen.

Will ich mich an etwas erfreuen, mach ich dies offensichtlich und nicht um 5 Türen, bringt mir garnix.

Die Aussage: Wenige Beiträge, dafür stets korrekt und immer wohlwollend, dann hat man hier ernsthaftes Interesse, andernfalls einfach nur Langeweile ist schwach, weil sie einfach nichts aussagt. Ebenso könnte man andere Sachen einfach in schwarz und weiß trennen, nur richtiger wird es dadurch auch nicht.

Und nur weil du und 5 andere sich ihren Teil denken, muss ich das nicht auch tun. Wenn ich meine, zu bestimmten Dingen etwas zu sagen, dann tu ich das. Wenn du das nicht möchtest, gut.

Abschließend: Danke, mein Job macht mir Spaß, mein Chef lässt mich heut in Ruhe und ich freue mich auf meinen Feierabend.



Beitrag von pupsismum 25.01.11 - 14:56 Uhr

Du liest doch hier auch dauernd ohne Probleme mit. #schein

  • 1
  • 2