Neu.de kostenlos

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von single345 25.01.11 - 09:32 Uhr

Hallo

Bin schon sooo lange Single und möchte mich mal ,auf einer Singlebörse anmelden.

Meine Frage habt ihr Erfahrungen mit Neu.de, ist das kostenlos?
Bin alleinerziehend oder könnt ihr mir was anderes empfehlen?

LG und Danke

Beitrag von bergfeecg80 25.01.11 - 09:41 Uhr

Hallo!

Ich habe über Finya.de meinen Freund kennengelernt.

Das ist eine Partnerbörse, die wirklich kostenlos ist.Die finanzieren sich ausschließlich über Werbung.

Ansonsten war ich auch bei vielen gemeldet aber die kosten meistens dann etwas wenn Du jemanden kontaktieren möchtest.

Mußt Dich übrigens nicht schämen.Ist doch heutzutage schon normal.Und als alleinerziehende hast Du eben wenig Möglichkeiten jemandem kennenzulernen.
Ich war auch jahrelang alleinerziehend, ich weiß also wovon ich rede;-).

Lg Claudia

Beitrag von lichtchen67 25.01.11 - 09:44 Uhr

Ich war bei www.datingcafe.de und habe dort viele taube Nüsse aber letztendlich auch meinen Partner gefunden. Und eine inzwischen sehr gute Freundin :-)

Für Frauen bis 45 kostenlos.

Männer zahlen.. das soll das Ganze "seriöser" machen.

lichtchen

Beitrag von litalia 25.01.11 - 10:57 Uhr

bei neu.de habe ich meinen mann kennengelernt ;-)

Beitrag von solina77 25.01.11 - 20:38 Uhr

Hallo.
Mein Mann und ich haben uns über Friendscout kennengelernt.
Wünsche Dir viel Erfolg.
Wenn Du mehr wissen magst, schicke mir gerne eine PN.
Gruß
S. #verliebt

Beitrag von riekeschiller 23.07.13 - 15:26 Uhr

ich hab mich bei Neu.de letzte Woche angemeldet und erstmal gar nix bezahlt sondern nur mein Profil ausgefüllt. Wollte wissen ob es wirklich stimmt, dass man Neu.de kostenlos nutzen kann (http://singleboersen-forum.com/blog/neu-de-kostenlos/)
Daraufhin hab ich Mails von bereits kostenpflichtig registrierten Usern bekommen und konnte diese auch beantworten ohne bezahlt zu haben. Sind das jetzt echte User oder Fakes ? Ich mein das kann doch nicht sein oder ?

Beitrag von solina77 25.07.13 - 09:10 Uhr

Huhu,

bei neu.de kenne ich mich nicht so aus, aber ich meine, bei Friendscout war das damals ähnlich. Man kann als kostenloses "Mitglied" auf Mails antworten, ist jedoch beim selber aktiv jemanden anschreiben eingeschränkt.

Jedenfalls wünsche ich Dir viel Erfolg. :-) Und gib gut auf Dich acht.

Viele Grüße

Solina