@ Julimami`s

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jmukmuk 25.01.11 - 09:34 Uhr

Wie geht es euch?
Könnt ihr eure Mitbewohner schon spüren? Seit wann?
Ich habe seit einer Woche das Gefühl von "flattern" unter der Bauchdecke, aber halt nur selten und nicht jeden Tag.
Wisst ihr ob das normal ist?

jmukmuk mit #paket 17+0

Beitrag von corinna.2010.w 25.01.11 - 09:37 Uhr

huhu

mir gehts eig ganz ok außer die wehwehchen.
hab in mom mit übelster verspannung von der nacht zu kämpfen mein ganzer körper is verkrampft aber sonst...

ja ich kanns auch manchmal spüren aber selten.
ich denke das es ganz normal ist.
irgendwann wird es intensiver un mehr.

die knirpse haben eben noch viel platz und deshalb eben halt seltene bewegungen ...
aber warte mal ab , ab der 20ssw wirds mehr :)

lg
corinna
mit #ei Boy unterm #herzlich 17ssw #baby

Beitrag von platsch 25.01.11 - 09:41 Uhr

Hallo,

ich hatte gestern Abend mal das Gefühl das etwas gespürt habe. Meine Tochter habe ich das 1. x in der 18 Woche gespürt.


LG Platsch mit #paket 16+2

Beitrag von wartemama 25.01.11 - 09:42 Uhr

Mir könnte es nicht besser gehen - wenn die Schwangerschaft weiter so gut verläuft, wäre das super! :-)

Ich spüre noch nichts.

LG wartemama

Beitrag von idulc 25.01.11 - 10:01 Uhr

Hey!
Ist ja klasse, habe auf deiner VK gelesen, daß du genau den gleichen errechneten ET wie ich/wir hast.
Mir geht es auch super, anfängliche Übelkeit ist vorbei#huepf
Ich meine auch letzte Woche am 18 Jan. ein leichtes flattern gespürt zu haben.
Du kannst ganz beruhigt sein, am Anfang bemerkt man es noch nicht täglich, wöchentl. wird es intensiver!
Weißt du denn schon was es wird oder soll es bei euch eine Überraschung bleiben?
idulc mit Krümmel 17+0

Beitrag von jmukmuk 25.01.11 - 11:25 Uhr

ich hoffe auf ein Outing bei meinen nächsten US, der aber leider erst am 18.02. ist. Weißt du denn schon was es wird?

Beitrag von idulc 25.01.11 - 15:58 Uhr

Nein! Und ich bin so neugierig!
Aber ich darf morgen wieder zum Arzt und hoffe das unser Würmchen uns einen kurzen Blick erlaubt;-)
Wenn du magst, kannst du mir ja auch direkt antworten!
L.g

Beitrag von lilian2212 25.01.11 - 10:12 Uhr

Hallo,

also mir geht es noch nicht so gut. Warte schon seit einiger Zeit auf den Moment, wenn Übelkeit und Müdigkeit endlich verschwinden. Am Wochenende hatte ich ein paar Mal einen harten Bauch und einen Durck nach unten, so dass ich mich jetzt erst mal schonen muss und bis Mittwoch krankgeschrieben bin. Bauch ist schon so groß, wie bei anderen in der 22. Woche. Spüren kann ich meine Zwei leider noch nicht. Ich hatte vor ein paar Wochen mal ein Flattern im linken Unterbauch, wo einer der beiden lag, aber seitdem nicht mehr. Vielleicht war es zu dem Zeitpunkt auch nur Luft? ;-)

Liebe Grüße
Silke mit #ei+#ei (15+5)

Beitrag von marienkaefer1985 25.01.11 - 10:23 Uhr

Also ich war ja der Meinung, dass ich gestern das erste Mal etwas gefühlt habe.

Allerdings bin ich erst bei 14+2 gewesen.

Des war so ein gaaaanz leichtes Kitzeln, Kribbeln, als wenn man eine Welle im Bauch hat.

Ganz schwer zu beschreiben...

Beitrag von diva10 25.01.11 - 10:48 Uhr

also ich spür den Kerl schon einige Tage, und es ist definitiv nicht nur ein Flattern, sondern schon sehr eindeutig. Vorhin ist er mir wohl mit Anlauf auf die Blase gehopst... puh...

liebe Grüße
diva mit Knirps #ei 17+2

Beitrag von hope78 25.01.11 - 10:55 Uhr

Hallo,

ja klar, ich denke, das ist normal. ;-)

In meiner ersten Schwangerschaft mit meiner Tochter habe ich das erste Mal in der 19. Woche was gespürt.

Jetzt bin ich mit Zwillingen schwanger, habe schon ein ziemliches Bäuchlein und merke auch schon öfter so ein gaaanz leichtes Flattern. Mein Mann übrigens auch schon gelegentlich wenn er seine Hand auf meinem Bauch hat. #huepf

LG
Hope78 (16. SSW)