Blöde Frage!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hessimaus33 25.01.11 - 09:42 Uhr

so mädels mal ne blöde Frage...ich bin in der 22.ssw und hab auch schon 102 cm bauchumfang,hab sogar schon leicht den dunklen strich untern nabel...so

AB WANN KAM BEI EUCH DER NABEL RAUS???KOMMT DER MIT EINMAL ÜBER NACHT RAUS ODER SO NACH UND NACH???


Danke für euere antworten..

LG susi + Lysann inside#verliebt

Beitrag von yvonneh1983 25.01.11 - 09:43 Uhr

hi susi,

ich bin etz in der 37. ssw und mein nabel ist noch nicht draussen. ich glaub der kommt nicht bei jeder raus.

glg

yvonne

Beitrag von spark.oats 25.01.11 - 09:44 Uhr

bei mir war der einfach so da.. aufeinmal. :D kommt aber darauf an wie dein bindegewebe ist.. wenn das nicht so gut ist, dann wird der raus kommen und wenn das bindegewebe gut ist, dann wird der drin bleiben :)

sparki mit daja 28.Woche

Beitrag von hasi1977 25.01.11 - 09:44 Uhr

Das interessiert mich auch. Mein Bauch ist zwar noch ganz klein, aber mein Bauchnabel wirkt auf einmal soooo riesig :-( Hatte immer son kleinen süßen Bauchnabel find ich #rofl

#winke

Beitrag von buegelfee2010 25.01.11 - 09:45 Uhr

Der Nabel kommt nicht immer raus. Ich warte auch jeden Moment drauf, bei meiner Schwägerin ist er drin geblieben.

Beitrag von rockstar6 25.01.11 - 09:45 Uhr

HI.:)

bei mir kommt der Nabel auch langsam raus.Er kommt nach und nach raus.Du meinst diesen ss streifen hast du???ich noch nicht.

Mir kribbeln abends die beine ganz extrem da kann man nicht schlafen .Und sodbrennen habe ich zu kämpfen,mein Kind wird bestimmt ein Affe#rofl

Beitrag von emil2011 25.01.11 - 09:47 Uhr

Hallo,

also ich bin mittlerweile in der 36. Woche (35 + 1), habe einen Bauchumfang von ungefähr 95cm. Mein Bauchnabel ist noch nicht draußen und eine dunkle Linie habe ich auch nicht. Soweit ich weiß kommt der Bauchnabel auch nicht prinzipiell bei jeder Frau raus, das ist ganz individuell.

LG Kathrin + Emil (35+1)

Beitrag von summi86 25.01.11 - 09:47 Uhr

Hi Susi!

Meinem Mann ist es damals das erste mal so ca. in der 15. SSW aufgefallen, dass mein Bauchnabel schon gewölbt ist, da kam er aber noch nicht raus. So richtig draußen war er dann ab der 21. SSW.
Und mittlerweile spielt sich meine Kleine wohl ganz gern damit und zieht den sich immer wieder komplett rein oder drückt sehr stark dagegen, sodass ich denke der fällt gleich komplett ab #rofl
Bei einigen kommt er aber beispielsweise gar nicht raus und bei anderen wiederum (wie bei meiner Schwester damals) erst zum Ende der Schwangerschaft hin.

Glg Bianca mit 3 #stern chen fest im #herzlich und #baby girl inside (37. SSW)

Beitrag von lunes 25.01.11 - 09:47 Uhr

bei manchen frauen kommt er gar nicht raus.
meine fa meinte, das haette mit dem bindegewebe zu tun. ist es zu schwach kommt der nabel raus.

bei mir kam er in meiner ersten ss gar nicht raus und in dieser ist er schon halb raus...also immer unterschiedlich....

lg annika 25ssw

Beitrag von luna-star 25.01.11 - 09:53 Uhr

ich hab den Eindruck, dass es ejtzt bei mir so allmählich los geht - mal gucken, aber er wölbt sich doch verdächtig.

Grüße (26.SSW)

Beitrag von aires 25.01.11 - 10:15 Uhr

Hallo,

der Nabel MUSS NICHT rauskommen, hatte ich bei meiner 1.SS auch nicht - habe damals sogar bis zum ET meinen Piercing getragen (hat mich einfach nicht gestört und nur zu US Terminen und zur Entbindung selbst rausgenommen)

LG
aires

Beitrag von wredina 25.01.11 - 11:00 Uhr

Bei mir in der dritten ss auch wie in 2 vorherigen, sobald der Bauch nur wenig runder geworden ist, kam mein Nabel schon raus.