Na endlich :)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lifecare 25.01.11 - 10:57 Uhr

Hallo Mädels...

habe ja schon öfter mal im Forum berichtet, wie sehr ich unter meinem Endlos-Zyklus leide... der ja am 01.08.2010 angefangen hat ;-)

Alle SS-Tests bisher waren natürlich negativ, was sonst?!

Da meine alte FÄ mir zu verstehen gab, ich soll mich erst in einem Jahr wieder blicken lassen, war ich heute bei einer neuen FÄ!

Und siehe da - die Schleimhaut ist gut aufgebaut - ab morgen muss ich 6 Tage lang morgens und abends eine Chlormadinon 2mg nehmen... damit endlich mal eine Mens kommt...und diesen Zyklus beendet :)

Dazu hat sie noch Blut abgenommen und lässt meinen Hormonstatus jetzt von einem Kinderwunsch-Spezi in Münster auswerten :) Ist es nicht toll....?

Drückt mir die Daumen, dass alles klappt...

Liebe Grüße
Lifecare

Beitrag von heliozoa 25.01.11 - 11:03 Uhr

Hi!

das freut mich für Dich :-)
würde dir aber empfehlen, schmerztabletten im haus zu haben! bei mir wurde die mens 1 mal ausgelöst und ich hatte soooooo krasse schmerzen während dieser künstlich ausgelösten mens, dass sie fast so schlimm wie die wehen waren.
kann bei dir natürlich anders sein, aber vorsorglich lieber ein paar tabletten besorgen.

viel glück und alles gute
eva

Beitrag von flora74 25.01.11 - 11:03 Uhr

Hey,

das ist ja wirklich toll! Ist bestimmt ein tolles Gefühl, dass du endlich geholfen bekommst und sich irgendwas in dieser Sache tut. Vor allem, dass du nun eine FÄ hast, die sich wirklich kümmert und bemüht.

Dann drücke ich mal ganz doll die Daumen #klee

LG
Giusi

Beitrag von collin1 25.01.11 - 11:04 Uhr

hallo!schön das es endlich voran geht bei dir...war gut den FA zu wechseln so weisst du bald was los ist und kommst deinem ss wunsch somit näher,
drück dir die #pro,

lg collin1

Beitrag von micisa 25.01.11 - 11:05 Uhr

Soll das heissen das du seit August 2010 keine Mens mehr hattest.Also wenn das der Fall ist dann frag ich mich was das für ne FÄ ist?! Kann ich nicht verstehen, also das sie bei 2 Monaten noch nicht eingreifen das kann man ja noch nachvollziehen aber nach einem halben Jahr??!!Da fehlen mir echt die Worte!!

Wünsch Dir alles Gute und viel Glück!!

LG micisa

Beitrag von lifecare 25.01.11 - 11:10 Uhr

Hey :)

Ja genau.... am 01.08.2010 war der erste Tag der letzten Mens, und meine FÄ hat mich immer wieder nach Hause geschickt und gemeint: Geduld! Obwohl sie weiß, dass bei mir kein ES stattfindet (wegen erhöhter männlicher Hormone).

Und erst dank der aufbauenden Worte hier im Forum habe ich Mut gefasst, mich nach einer anderen Ärztin umzusehen!

Also danke an euch ...Mädels! Ihr seid super!!!!!