Seltsame Frage

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von evenea 25.01.11 - 11:24 Uhr

Hallo!

Meine Frage wird ein wenig seltsam wirken, aber sie entsteht aus einem gegebenen Anlass heraus.

Darf ein Standesamt Auskunft darüber geben, ob eine Heirat zwischen zwei Personen stattfand, wenn man danach fragt?
Also man ruft an und fragt, ob Mr. X und Mrs. Y geheiratet haben?

LG
Evenea

Beitrag von silbermond65 25.01.11 - 11:33 Uhr

Ich hab das schon mal probiert.Nein,ich habe keine Auskunft bekommen.
Mir wurde gesagt,daß man zwar das Aufgebot VORHER beim Standesamt einsehen kann ,aber wer wann geheiratet hat,darüber wird im nachhinein
KEINE Auskunft gegeben.
Probiers.......eventuell ist das ja auch wieder überall anders.

Beitrag von evenea 25.01.11 - 11:55 Uhr

Hallo!

Danke für die Antwort. Das werd ich dann mal versuchen.
Doofe Situation im Moment.

Liebe Grüße
Evenea

Beitrag von derhimmelmusswarten 25.01.11 - 12:00 Uhr

Nein. Ein Brautpaar muss seine Einwilligung dazu geben. Wenn sie einwilligen, wird das bei uns alle paar Wochen dann im amtlichen Mitteilungsblatt bekannt gegeben. Ebenso wie Geburtstage ab 70 und Sterbefälle. Da steht dann z.B. von x Sterbefällen/Eheschließungen lag keine Einwilligung zur Veröffentlichung vor.

Allerdings meine ich, dass Eheschlieungen VORHER bekannt gegeben werden an irgendeinem Aushang im Rathaus.

Beitrag von evenea 25.01.11 - 12:05 Uhr

Hallo!

#danke für die Antwort.
Ich denke, wir werden es schon nach einer Weile erfahren, ob sie es nun getan haben oder nicht.
Wäre nur traurig, wenn die Familie nicht informiert wird.

Liebe Grüße
Evenea

Beitrag von nightwitch 25.01.11 - 14:32 Uhr

Hallo,

bei uns steht das immer auf der Homepage der Stadt. Unter "Aktuelles vom Standesamt" oder so.

Da stehen dann - wenn die Ehepaare die Einwilligung gegeben haben, auch mit Foto auf der Homepage.

Lieben Gruß
Sandra

Beitrag von wasteline 25.01.11 - 12:44 Uhr

"Allerdings meine ich, dass Eheschlieungen VORHER bekannt gegeben werden an irgendeinem Aushang im Rathaus."

Die Zeiten sind zum Glück vorbei.