was hilft denn??

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von kruemelmonster1804 25.01.11 - 11:24 Uhr

gegen heiserkeit noch??hab mich bei meinen mäusen nun doch angesteckt und hab nen kratzen im hals und bin heiser....
lutsche schon dolo dobendan aber die helfen nur kurzzeitig:-[

habt ihr gute tips für mich^^

glg#winke

Beitrag von borughtbackm 25.01.11 - 13:21 Uhr

Versuchs mal mit Honig lutschen, aber ganz langsam runter rinnen lassen !!

Gute Besserung #winke

Beitrag von mansojo 25.01.11 - 14:07 Uhr

hallo,

salbeitee mit honig


gute besserung

Beitrag von yve1978mar1965 25.01.11 - 16:54 Uhr

Ich schließe mich der Frage mal an!

Meine Tochter und ich haben seit gestern furchtbar Halsweh, ich kann kaum schlucken.

Salbei in Tee und Bonbons haben wir reichlich zu uns genommen - ohne Erfolg.
Honig hilft genausowenig, oder muss es ein bestimmter sein?

Das Halsweh sitzt auch irgendwie so weit unten das weder Eis noch Lutschzeugs ran kommen.

Hihi, ich weiß Jammern wegen Halsweh ist fast albern, hat ja jeder mal - aber es ist eben nervig und mit den anderen Sympthomen einer Grippe liegt man faul rum und grübelt was einem helfen könnte.

Beitrag von schnuggi2009 25.01.11 - 17:49 Uhr

Was bei mir IMMER sehr gut hilft ist ...

Heisses Wasser aufkochen ... Salz darin auflösen ... und damit so heiss wie möglich gurgeln ... und das 3 mal am Tag ... BITTE nicht schlucken !!!

Hört sich echt ekelhaft an ... ist es auch :-p ... aber es HILFT !!!

LG und gute Besserung :-)

Beitrag von yve1978mar1965 25.01.11 - 18:32 Uhr

Ihhhhhhh hab das grad gemacht, musste mich überwinden.

Aber leider kommt man beim gurgeln gar nicht an die Stelle wo es wehtut, es ist einfach so weit unten im Hals......

Beitrag von schnuggi2009 25.01.11 - 18:52 Uhr

Brav !!! :-)

Ja ... laut meinem Doc werden dadurch die Bakterien zerstört.

Wie schon gesagt ... bei mir hilft das immer sehr gut ... ABER ... Du musst es halt auf jeden Fall mehrfach am Tag machen.

Was mir gegen die Heisserkeit dann zusätzlich auch noch hilft ist ... Bonbons lutschen DEN GANZEN TAG ... damit der Rachenraum immer feucht bleibt.