Darüber nachgedacht 2. baby

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ulbine 25.01.11 - 11:37 Uhr

hallo ihr lieben,

habe gestern schon mal geschrieben, weil ich etwas durcheinander war und nicht wußte ob oder ob nicht ein zweites baby zu bekommen.
meine angst bzw gedanken lagen darin ob ich es schaffen würde ein zweites zu bekommen, weil ich 100% sicher sein wollte. meine tochter zu vernachlässigen das mir alles zu viel wird.
aber langsam freunde ich mich schon mit dem gedanken an, vielleicht würde sich auch meine kleine freuen über ein brüderchen oder schwesterchen. wie haben eure kinder denn auf ein baby reagiert???
ich muss aber erste eine bandcheiben op hinter mich bringen.... und dann werden wir es versuchen. mit der hoffnung das es nicht wieder so lang dauert wie bei unserer tochter ( haben 3 jahre gebastelt)

lg ulbine