Eisprung nach Ausschabung

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von jua805 25.01.11 - 11:49 Uhr

Hallo,
ich hatte am 07.12.10 meine As nach MA in der 9. SSW. Hatte seit dem auch noch 1x meine Mens. Habe aktuell wieder das Gefühl, als ob ich erneut schwanger bin. Bin mir aber nicht sicher, da der Eisprung eigentlich aktuell oder in den nächsten Tagen sein müsste.
Kann es auch sein, das der Eisprung sich verschiebt? Das ich ihn schon hatte?

Jeanette mit #sternchen im #herzlich

Beitrag von caylianjanelle 25.01.11 - 12:20 Uhr

Wann hattest Du denn Deine Mens?
Ich hatte AS in der 8. SSW am 06.12.10 und hatte nun vor 12 Tagen meinen Eisprung (zuvor noch keine Mens oder SB o.ä.). Leider hat es aber wohl nicht geklappt. Wollten den 1. ES gleich wieder nutzen...

Beitrag von jua805 25.01.11 - 16:28 Uhr

Hi,
ich habe am 09.01. leichte SB bekommen. Am 12.01. hatte ich dann richtige Blutungen die für ca. 4 Tage geblieben sind. Dann war alles vorbei.
Danke, für Deine Antwort.

Beitrag von anja570 25.01.11 - 14:34 Uhr

Hallo,

ja der Eisprung kann sich verschieben, so erging es mir erstmalig in meiner letzten SS, die am 21.12. in einer FG endete.

Laut den Onlinerechnern und den Daten der letzten Mens hätte ich beim 1. FA-Termin schon fast in der 7.SSW sein müssen, durch Eisprungverschiebung war es gerade mal die 4.SSW.

Vermutlich ist es noch zu früh, aber teste doch bald, dann hast Du Gewissheit.

Viel Glück #klee

LG
Anja