Brauche schnelle Hilfe! Babyfon!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von rinchen00 25.01.11 - 11:50 Uhr

Hallo zusammen,
ich brauche mal dringend eure Hilfe. Wir müssen noch heute ein Babyfon bestellen und zwar für unsere Oma. Wir wohnen bei Schwiegereltern und die Oma genau nebenan im Haus. Die Oma ist gestern als Pflegefall aus dem KH gekommen. Letzte Nacht haben Schwiegereltern schon unser Babyfon genommen. Aber wir brauchen es ja selbst (und es ist auch ein ganz einfaches ohne Gegensprehcen)
Daher meine Frage:
Ich suche ein Babyfon mit:
-Gegensprechanlage (zur Kommunikation)
-Reichweite bis ins Nachbarhaus
-Gute Sprachqualtät (Strahlungsarm wichtig aber nicht vorrangig)
-ohne großen Schnick- Schnack (Nachtlicht, Lieder...)
-nicht überteuert

Wäre dankbar für schnelle Antworten
Liebe Grüße
Rinchen #danke

Beitrag von nalle 25.01.11 - 11:53 Uhr

Ui so eins suchen wir schon lange :-(

Aber fgefunden haben wir es immer noch nicht ..

Irgendwie sind unserer Erwartungen zu hoch :-(

Aber mal sehen ob hier jemand einen Tip hat


lg

Beitrag von skyp 25.01.11 - 11:57 Uhr

Wie wär es wenn ihr dass Babyphon fürs Baby benuzt und der Omi ein Talkie Walkie kauft (die haben eine grössere Reichweite) oder schafft sie es nicht das zu benutzen...?

Beitrag von rinchen00 25.01.11 - 12:29 Uhr

Hi,
danke,aber sie wird es nicht schaffen. Die Reichweite reicht auch vom Babyfon. Unser hat es letzte Nacht auch getan (reichweite 400m).
Aber wir brauchen unser selbst. Und es wäre schön wenn es eine Gegensprechanlage hätte. Wenn Oma ruft, das man kurz antwortet das sie weiß, dass jemand unterwegs ist.
LG

Beitrag von anjo94 25.01.11 - 12:54 Uhr

Hallöchen,
wir haben uns das Babyfon von Motorola geholt.
Hat so ca. 70 € gekostet.
Das hat eine Gegensprechanlage und eine super gute Sprachqualität.
Allerdings hat es ziemlich viel Schnick-Schnack (Lieder, Nachtlicht, Tempi etc.).

Wir haben uns dieses geholt, weil es von der Sprachqualität, Preis-Leistung und von der Sensibilität unserer Meinung nach das Beste war.

LG Anjo

Beitrag von anjo94 25.01.11 - 12:55 Uhr

... ich glaube aber, das die Reichweite nicht so groß ist

Beitrag von speedy80 25.01.11 - 13:09 Uhr

Hallo Rinchen,

ich habe mich lange mit Babyphonen beschäftigt und alle scheiterten an der Reichweite.
Auch wenn sie eine Reichweite von 300m angaben, dann war, wenn eine Mauer dazwischen war nach 10m Schluss.

Ich kann ebenfalls ein Walkie Talkie für deinen Fall empfehlen.
Diese gehen 5km weit und funktionieren definitiv im Nachbarhaus.
Schau dir mal die von Reer an, werden bei Amazon angeboten. Kosten um die 80€.
Eine Freundin hat das "Reer 5006" als Babyphone im Einsatz und ist sehr begeistert.

Grüße Speedy