haare färben und icsi? icsi whr. im april? wer noch?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von kekslii 25.01.11 - 12:32 Uhr

hallöchen!

ein uralt-hase, der es nicht lassen kann, versuchts mal wieder.
leider hab ich mein altes profil gelöscht, denn ich wollte den kinderwunsch an den nagel hängen..... naja, das war früher ;-) jetzt gehts auf #baby
ich machs kurz, kiwu seit august 2005, 7 versuche, alle negativ inkl. einem natürlichem abgang... seit ich 30 bin hängen meine hormone etwas im keller (progesteronmangel mit ständigen zwischenbultungen), mein mann hat OAT III.... usw. .... ihr kennt das ja....

ich hab mal ne blöde fragen, wie macht ihr das mit haare färben vor und während der icsi und nach dem tf? lasst ihr das? wenn ja, wie plant ihr vor einer icsi eure haarfarbe? :-p

3. icsi ist geplant im april.... #zitter wer is mit dabei?? auf gehts.... :-p

liebe grüße vom keks #freu

Beitrag von puchel 25.01.11 - 12:46 Uhr

Hallo keks,

ich hänge gerade mitten in der WS meiner 1. ICSI. Morgen kann ich endlich zum BT.

Normalerweise lasse ich mur alle 4 Wochen die Haare färben. In diesem Zyklus hab ich mich das nicht getraut.

Ich drück Dir ganz fest die Daumen, dass es dieses mal klappt #klee

GLG puchel

Beitrag von kekslii 25.01.11 - 14:19 Uhr

dankeschön für deine liebe antwort! #liebdrueck
na dann lass ich das haare färben, genau wie du, in der ws.... #herzlich sicher ist sicher.... #herzlich

meine däumchen sind auch fest für dich gedrückt und ich wünsche dir für morgen ganz ganz viel "erfolg" und natürlich einen fett positiven BT. #klee toi toi toi #liebdrueck

Beitrag von 35... 25.01.11 - 13:03 Uhr

DAS ist eine perfekte Frage... nur leider habe ich darauf auch noch keine Antwort :-(
Ich habe nämlich (wenn es so ist wie bei der 1. ICSI) genau an TF den FT #rofl blöde Abkürzungen... also an Transfertag habe ich Frisörtermin :-)
Und ich lass sie mir alle 8 Wochen aufhellen (Strähnen). Die Farbe berührt bei den Strähnen zwar nicht die Kopfhaut, aber unsicher bin ich mir dennoch!

Also, über Antworten würde ich mich auch sehr freuen!

LG #winke

Beitrag von sunnygirl777 25.01.11 - 13:24 Uhr

Ich hatte den Frauenarzt gefragt und der sagte dass man Strähnchen machen lassen kann.

Beitrag von 35... 25.01.11 - 13:27 Uhr

Hi Sunny, das ist ja super, danke für deine Antwort.
Mein Frisör meinte, dass man als Schwangere Strähnen machen lassen kann... aber was soll er sagen, er ist Frisör :-)
Aber bei Farbe auf der Kopfhaut hatte er auch abgeraten!

Beitrag von kekslii 25.01.11 - 14:17 Uhr

das ja lieb von euch das ihr euch beteiligt #liebdrueck

na dann keine farbe auf die kopfhaut.... #herzlich machen ja schwanger auch nicht, oder? wir sind ja nach tf sozusagen schwanger... #liebdrueck

Beitrag von feroza 25.01.11 - 14:43 Uhr

lies mal hier im Thread unten.. ;-)

Beitrag von feroza 25.01.11 - 14:43 Uhr

Das habe ich in meinem Buch stehen über Schwangerschaft, warte....


so:

"Haar- und Nagelprodukte

Shampoo, Festiger, Maniküre und Pediküreprodukte sind ungefährlich. Winzige Mengen Haarfärbemittel können durch die Haut aufgenommen werden; es gibt aber keinen Beweis dafür, dass dies dem Baby schadet. Chemische Haarbehandlungen wie Dauerwelle gelten als sicher.
Zwar ist unklar, inwieweit Haarfarben im 1.Trimester gefährlich sind, doch ist bei Strähnchen die Menge an verwendeten Substanzen die die Kopfhaut berühren gering und es ist unwahrschenlich, das sie das Baby schädigt. Werden zudem Foliensträhnchen gemacht, besteht kein Hautkontakt"

aus: "Alles über meine SS Tag für Tag" Dr.Maggie Blott

Also, ich färbe immer in der 1.Zykluswoche... ;-)

Beitrag von kekslii 25.01.11 - 14:50 Uhr

das is ja ne kompetente antwort.... ;-)

danke danke danke.... #liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck
und danke für deine mühe #herzlich

Beitrag von stina35 25.01.11 - 18:33 Uhr

Hallo Mädels,
ich kann euch beruihgen, wenn die Haarfarben so schädlich wären , dann würden alle Friseurinnen sofort nach dem TR. vom KIWU krank geschrieben.
Ich bin selbst Friseurin und das KIWU hat mich nicht bis zum BT krank geschrieben.Ich rate allen Kunden sie sollen es selbst endscheiden ob sie Färben oder nicht, aber letztendlich macht sich ja keiner jeden Tag ne neue Haarfarbe, also kann es von einem mal nicht so schlimm sein. Und wennn wir das Glück hätten auf normalen Weg Schwanger zu werden, dann wüßten wir ja jetzt noch nix von unseren Untermietern und ließen es auch machen.
Kleiner Tip fragt euern Friseur ob er eine Vorbehandlung auf die Kopfhaut machen kann, das Versiegelt die Kopfhaut und so gelangt keine Chemie auf den Kopf.
Viel Erfolg bei allem #winke

Beitrag von babywunsch-2011 25.01.11 - 14:44 Uhr

Hi Keks.Es gibt auch Farbe,die während einer Schwangerschaft angewendet werden darf.Sie heißt INOA.Frag mal Deine/n Friseur/in.

baby

Beitrag von kekslii 25.01.11 - 14:51 Uhr

dankeschöön! #herzlich

Beitrag von ela-1979 25.01.11 - 15:11 Uhr

huhu keks ;-)

also dann geb ich meinen senf mal noch dazu

ich hab meine haare das letzte mal blondiert 1 tag vor TF
dann nich wieder ... und wo dann das positiv kam hab ich nur 1x bisher eine ammoniakfreie farbe genommen ... nur halt nix blondes dann mehr :-(
aber das kommt ja dann irgendwann wieder...^^

lg ela

Beitrag von kekslii 25.01.11 - 15:12 Uhr

du siehst bestimmt sehr sexy und zum anbeissen aus... auch ohne blonde haare #liebdrueck#kuss#liebdrueck

danke danke danke #herzlich

Beitrag von ela-1979 25.01.11 - 15:18 Uhr

naja nich wirklich #rofl abba das nehmen wir kiwu-ler nach langer wartezeit ja auch in kauf...;-) kommt halt später alles wieder #freu

#kuss#herzlich#liebdrueck ela