Sex nach Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von unsicher28 25.01.11 - 12:45 Uhr

Hallo.

Ich hab ein kleines, aber peinliches Problem. #hicks

Nach der Geburt von unserer Tochter vor 4Monaten haben wir uns irgendwie nur noch auf die Kleine konzentriert und dabei unsere "Bedürfnisse" etwas hintenangestellt. Soll heißen, wir hatten seit ca. 5 Monaten keinen Sex mehr.
Daran würde ich jetzt gerne etwas ändern, bin mir aber total unsicher, wie ich mich für ihn anfühlen werde. Ich war früher sehr eng gebaut und habe Angst, dass mein Mann jetzt vielleicht nichts mehr fühlt. #schwitz


Hat da jemand Erfahrung bzw. Tipps? :-)

lg

Beitrag von claki 25.01.11 - 12:56 Uhr

Hallo,

also mach dir keinen kopf. Einfach machen! Ich habe auch gedacht das es sich für meinen Freund, nach der Geburt unserer Tochter) anfühlt als würde er ne Salami in ne Turnhalle schmeißen! #rofl

Aber ich war (entschuldigung) knalleng!

Das bildet sich doch alles zurück nach der Geburt. Hab mal gelesen das es aufs Bindegewebe ankommt. Soll heißen bei manchen Frauen ist es nicht mehr so wie vorher.

In diesem Sinne viel spass heut Abend beim#sex

lg

Beitrag von ..........;-) 25.01.11 - 13:04 Uhr

Also das erste mal nach meinen Geburten war nicht soo schön wie es vorher war und war auch schmerzhaft da ich beim ersten Kind geschnitten wurde, das zweite hat mich etwas aufgerissen( beides mußte halt genäht werden)

Also die Männer haben damit meiner Erfahrung nach weniger Probleme. Oft klagen die Frauen plötzlich darüber das sie weniger merken weil sich nach einer Geburt das Gefühl ändert da man selbst merkt das man nicht mehr so eng ist. Meine Partner haben bisher natürlich schon gesagt das man es merkt das ich zwei Kinder bekommen habe aber nicht soo das man sagen könnte das man eine Fleischwurst in die Turnhalle wirft :-p

Ich muß leider auch sagen das ich aufgrund den Schwangerschaften schon Probleme habe den passenden Partner, wo es auch im Bett paßt zu finden. Ich war noch nie die Frau die extrem schnell empfindlich reagiert und ich merke schon wo jemand hin kommt und wo nicht ;-)

#klee



Beitrag von thea21 25.01.11 - 13:17 Uhr

Deine Muschi ist kein Luftballon der, wenn man ihn mal zu doll aufgeblasen hat, danach ein schlabberiger Sack bleibt.

Alles darin ist Beckenboden, Muskel ect pp.

Das gröbste wird sich schon von allein geregelt haben, die Rückbildung. Ansonsten kann du durch gezieltes Beckenbodentraining diese Muskeln trainieren.

Beitrag von kanische 25.01.11 - 14:24 Uhr

da kann ich dich total beruhigen. Das ist absolut nicht so. Wir hatten gleich nach der 6 Wochen Pause wieder Sex und es war eher so als wenn ich wieder Jungfrau war! Es ist genauso wie vorher! Also absolut keine angst. Vielleicht kann die kleine mal bei Oma und Opa schlafen, so haben wir es gemacht, und uns dann ganz viel Zeit für uns genommen.

LG