Frühschwangerschaft??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aline26 25.01.11 - 13:30 Uhr

Hallo zusamm,
ich bin was verunsichert und vielleicht wisst ihr da mehr..?.

Also ich hatte zw. weihnachten und neujahr magen-darm grippe.
Dadurch hat die pille nicht gewurkt...

Am donnerstag (letze woche) war ich beim artz,und er vermutete ein frühschwangerschaft...Hat ein blut test gemacht was aber negativ war...

So meine tage habe ich immer noch nicht ,übergebe mich
aber seit 3-4 tagen jeden morgen...?

Ist es möglich eine frühschwangerschaft noch nicht mal im blut festzustellen?
Weiß das jemand???

Ich habe jetzt für donnerstag ein neuen termin,bin aber total neben der kappe.
Bin für jede antwort dankbar :-)

Beitrag von pegsi 25.01.11 - 13:37 Uhr

Klar ist das möglich.

Ich würd einfach noch mal testen.

Beitrag von louice2005 25.01.11 - 13:45 Uhr

hi...

ja es ist möglich wenn du sagst das die pille zwischen den tagen versagt hat kann es sein das du dann noch unter 3-4 wochen bist und dann ist der HCG wert evtl nicht mal hoch genug um im bluttest festgestellt zu werden...

lg