Pulswärmer?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von biggi81 25.01.11 - 14:26 Uhr

Hallo,

ich habe gerade in einer der zahlreichen Listen für die Babyerstausstattung gelesen, das man auch Pulswärmer haben sollte. Also bei meinem Sohn gab es so was noch nicht. Er ist aber auch im Sommer geboren, da war das eh nicht nötig. ;-)

No.2 kommt Anfang April - braucht man die Dinger denn wirklich? Und gibt es so was auch in schön? Also in "nicht gestrickt" zum Beispiel?

#danke,
Biggi

Beitrag von thala 25.01.11 - 14:29 Uhr

Hallo,
ich kann mir das für einen Säugling kaum vostellen. Wenn die Oberteile lang genug sind, brauchst du das auch nicht. Und bei echter Kälte ziehst du eh Handschühchen drüber. Und die stülpt man ja über die Ärmel. Also ich halte Pulswärmer für unnötig.

LG

Thala

Beitrag von pinklady666 25.01.11 - 14:45 Uhr

Hallo

Meine Große kam im Juni. Als es dann Winter wurde hatte sie immer eiskalte Hände.
Ich habe einfach zwei paar dicke Socken genommen und den unteren Teil abgeschnitten. Habe extra nicht sonderlich schöne genommen.
Extra Pulswärmer hätte ich nicht gekauft, das Geld kann man sich sparen. Die Socken haben genauso ihren Dienst erfüllt und waren viel günstiger. Fürs Geschwisterchen werde ich die auch wieder nehmen. Marie hatte damit nämlich immer schöne warme Hände.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Sophie Marielle (ET 22.06.2011)

Beitrag von biggi81 25.01.11 - 14:53 Uhr

Danke Euch. Ich dachte halt, ich hätte mal wieder was verpasst. In den letzten fünf Jahren hat sich eh schon so viel verändert in Bezug auf Schwangerschaft, Geburt und so weiter, dass ich lieber immer mal nachfrage. ;-)