wieder ein Sternchen ziehen lassen

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von laratabea 25.01.11 - 14:34 Uhr

hallo ihr lieben

Muss nun schon wieder ein Sternchen (10ssw) ziehen lassen. #heul #heul

War heut beim FA und der stellte fest, das das Herzchen meines kleinen Krümelchen nicht mehr schlägt - laut ihm schlägt es seit Sonntag nicht mehr.

Ich versteh es grad einfach nicht - steh voll neben mir.

Ich muss die nächsten tage nochmal hin damit alles für die AS ausgemacht werden kann -ich hab solche Angst, da ich an meine letzte AS nur schreckliche Erinnerungen habe.:-[

Oh mann wie soll das nur weitergehen.........#zitter

Sorry fürs ausheulen

laratabea mit 3 Sternchen#stern fest im Herzen und Korbi (mein Sonnenschein) ganz fest an der Hand

Beitrag von bertimaus 25.01.11 - 14:37 Uhr

Hallo du,

das tut mir unendlich Leid... #schmoll

Hab keine Angst vor der AS - das geht doch ganz schnell und tut doch gar nicht weh! (Von seelischen Schmerzen mal ganz abgesehen... :-()

Weißt du denn den Grund für 3 FG?? Liegt dir der path. Befund vor?

Beitrag von laratabea 25.01.11 - 14:46 Uhr

Nein, die weiß ich leider nicht!

Beim 1. Sternchen 11 SSW kam nichts raus - da war alles in Ordnung.
Beim 2. Sernchen 6SSW ging alles von alleine weg also konnte man auch nichts testen

und bei diesem Sternchen - ist es noch in meinem Bauch#heul

keine Ahnung was an mir falsch ist

Beitrag von bertimaus 25.01.11 - 14:50 Uhr

Das muss ja gar nicht an dir liegen, Süße! Mach dir darüber keine Gedanken und warte den path. Befund ab. Das "Abortmaterial" ( das klingt sooo schrecklich..) wird doch eingeschickt, und dann kannst du es schon bald mit deinem FA besprechen. Wenn es "nur" daran liegt, dass sich das Klene nicht ordentlich festbeißt, kann man da medikamentös ja was machen.

Ich wünsche dir soooooo viel Kraft und Energie, den Kopf nicht hängen zu lassen.

Und jetzt: sei erstmal traurig und weine - das hilft bestimmt und muss auch sein.

Ich drück dich ganz fest...

Beitrag von anja570 25.01.11 - 15:11 Uhr

Hallo,

es tut mir sehr leid, ich habe 5 #stern und hatte kurz vor Weihnachten die letzte FG.

Wenn Du Dich austauschen möchtest, geselle Dich doch zu uns, wir haben alle mehrere #stern:

http://www.urbia.de/club/Sternenmamis+mit+3+oder+mehr+Sternchen+durch+FG

LG und alles Gute

Anja

Beitrag von iwi2502 25.01.11 - 17:09 Uhr

Das tut mir echt leid.

Ich denk an dich und keine Angst vor der AS.

Bitte immer hier ausweinen. Ist manchmal besser.


LG und alles gute.