Was sagt Tempiabfall nach ES aus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von flora74 25.01.11 - 14:39 Uhr

Hallo Mädels,

habe vorhin mal ein wenig bei Winnirixi gestörbert und Kurven verglichen. Habe da auch was interessantes gelesen, nämlich:

"Fallende Tempi am 2.Tag nach dem Anstieg

Am 2. Tag nach dem Anstieg kann es zu einem Tempiabfall kommen. Diesem folgt ein anhaltender Anstieg bis zur Periode. Der ES war am letzten Tag mit dem besten ZS oder am Tag danach."

Meine Tempi ist zwar am 2. Tag nicht unter die CL gefallen, aber dennoch gefallen. Bedeutet das, dass selbst wenn die Tempi ansteigt, das ein Zeichen für die Mens ist? Das klingt ja schon ein wenig danach... #kratz
Oder hat das nicht wirklich etwas

Hier mal mein ZB, falls jemand von euch schauen möchte
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/548974/562972

:-)
Giusi

Beitrag von sneki-79 25.01.11 - 14:52 Uhr

nein das hat nichts zu bedeuten vielleicht war es nur ein östrogenabsacker kann mal vorkommen.
Bis zum NMT ist noch alles drin und die bienchen sind auch supi.;-)

Beitrag von flora74 25.01.11 - 14:53 Uhr

puuuuuuuuuh... na gott sei dank! :-)

ich dachte schon, ich brauch noch nicht mal mehr zu hibbeln. #schwitz

Danke für deine Antwort #liebdrueck