Merkt man es?Vorallem warum so wichtig

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mausi-91 25.01.11 - 15:07 Uhr


Hallo ihr lieben,

ich weis nicht, ob mein Beitrag hier so reinpasst aber vielleicht können mir welche bei meiner Frage weiterhelfen.

Ich hatte ein MA in der 10 SSW mit AS am 05.01.2011. Mein FA meinte, dass wenn ich wieder Kinderwunsch habe, sollte ich schon davor vermehrt Folsäure nehmen.

Ich würde sie aber lieber sofort nehmen damit ich nicht noch einmal so etwas erleben muss. Schließlich habe ich meine letzte SS erst am 31.12.2010 erfahren. Und um eine erneute MA zu vermeiden würde ich es am liebsten jetzt schon nehmen.

Aber warum ist die Folsäure so wichtig. Und merkt es der FA, wenn ich jetzt schon Folsäure zu mir nehmen würde???

Vielen Dank.

Mausi-91 mit #sternchen 10 SSW

Beitrag von zahlenhexe 25.01.11 - 15:12 Uhr

Hi,

man soll Folsäure spätestens am Kinderwunsch nehmen, am besten früher. Wir lassen im August die Spirale entfernen und ich nehme bereits Folsäure. Dann ist ein evtl. leerer Folsäurespeicher wieder voll.

Folsäure ist für die Entwicklung wichtig, um gewisse Fehlbildungen zu verhindern. Diese Fehlbildungen können ohne entstehen und dann auch zu ner FG führen.

Also kauf die Folsäure und nehme es ab sofort, wenn ich Dich richtig verstehe, möchtest Du ja wieder versuchen so bald wie möglich ss zu werden.

#liebdrueck und viel Erfolg beim nächsten Versuch.

Liebe Grüße Janina

Beitrag von mausi-91 25.01.11 - 15:16 Uhr

Danke für deine Antwort.

Aber würde mein FA das jetzt schon merken wenn ich Folsäure nehmen würde? Will nicht das er das sofort merkt und mich drauf anspricht.

Geh schließlich öfters zur Vorsorgeuntersuchung seit der AS.

LG

Beitrag von heaven-28 25.01.11 - 15:19 Uhr

<-Aber würde mein FA das jetzt schon merken wenn ich Folsäure nehmen würde? Will nicht das er das sofort merkt und mich drauf anspricht. ->

Du nimmst es nicht für Deinen Fa, sondern um Missbildungen bei Deinem Kind vorzubeugen....

Beitrag von heaven-28 25.01.11 - 15:23 Uhr

... irgendwie fehlte da meinerseits noch was ;-)

Also ab morgen schön jeden Tag ein Pillchen schlucken :-)

Alles Gute #klee

Beitrag von ...sonnenblume... 25.01.11 - 15:20 Uhr

Nee, warum!? Keine Sorge :-)

Beitrag von zahlenhexe 25.01.11 - 15:20 Uhr

Nein kann der FA nicht direkt bemerken. Man kann es höchstens im Blutbild sehen, dass Du gute Werte hast. Die aber ja auch durch die Nahrung kommen können.

Also ab zur Apotheke oder wenn Du es noch zu Hause hast, nimm es wieder täglich.

Beitrag von mausi-91 25.01.11 - 15:27 Uhr

Wenn muss ich mir das erst noch besorgen. Habe sowas noch nicht daheim!

Gut gut. Mein Freund will das Thema Kinder erstmal vergessen und in ein paar jahren anfangen. Habe halt auch Angst, dass wenn ich Folsäure nehme und SS werden sollte das er denkt, dass ich ihn ein Kind unterjubeln will. Will doch nur eine erneute FG vermeiden. Schließlich verhüte ich nur mit Kondom------> Blutgerinnungsstörungen.

Aber Dankeschön

Beitrag von ...sonnenblume... 25.01.11 - 15:17 Uhr

Und das coole ist, ich hab tolle Nägel davon bekommen.#freu