Subtrahieren mit Rechenschiffen

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von mummy26 25.01.11 - 15:23 Uhr

Hallo

Wie funktioniert das mit den Rechenschiffen ? Ich stehe da gerade echt auf dem Schlauch .

Beispiel :

Er hat zwei Schiffe mit jeweil 5 Plättchen . 7 sind grau , 3 sind weiss ... 3 sind durchgestrichen .
Darunter steht die Aufgabe 7 - 3 =

7 - 3 sind meiner Meinung nach 4 und nicht 3 , oder :-)

Genauso 9 graue Plättchen , 1 weisses ... 3 davon durchgestrichen ...

Hm

Hoffe ihr könnt mir helfen

Beitrag von sonnenschein_nr2 25.01.11 - 15:30 Uhr

Ganz einfach. In den Schiffen sind insgesamt 10 Plätze.

Aufgabe 7- 3

7 grau, drei weiß (Rest bis 10) drei durchgestrichen (-3) = 4 (4 graue bleiben übrig)

Aufgabe 9 - 1

9 grau, 1 weiß (Rest bis 10) 1 durchgestrichen (-1) = 8 (8 graue bleiben übrig)

Beitrag von lena10 25.01.11 - 15:32 Uhr

Hallo!

Ein Rechenschiff hat immer fünf Plätze. Wenn also insgesamt 7 Plätze grau sind, dann geht es nur um diese (es sind ja automatisch 3 weiß - die sind halt übrig und können ja nicht irgendwohin verschwinden).

Von den 7 grauen sind 3 durchgestrichen und es bleiben 4 graue übrig, macht
7 - 3 = 4.

LG LEna

Beitrag von mummy26 25.01.11 - 15:34 Uhr

Also brauche ich die weissen nicht mit einbeziehen ?
Gut , dann ist es logisch ...

Danke :-)