hyperechogener Darm? Noch wer?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von huschel17 25.01.11 - 15:43 Uhr

Hallo Mädels,

war heute zur FD, da letzte Woche beim Ultraschall der Darm so hell war. Dies hat sich heute leider als hyperchogener Darm herausgestellt. Hat das noch wer? Die wahrscheinlichkeit auf Trisomie 21 liegt bei 1:291.
Ist das viel? Eine Fruchtwasseruntersuchung habe ich abgeleht, könnte das Baby jetzt nicht mehr abtreiben.

Leider war der Arzt sowas von arrogant. Hat mich mehr verunsichert als ermutigt. Habt Ihr paar liebe Worte oder jemand ähnliche Erfahrung gemacht?

Liebe Grüße, Anna

Beitrag von kikra02 25.01.11 - 15:56 Uhr

Hallo, Anna!

Natürlich nicht sehr hildreich so ein arroganter Doc.
Würde gleich mal bei Deinem FA anrufen und nen schnellstmöglichen Termin machen, damit der Dich besser beraten und Auskuft geben kann.

Lg