dürfen araber nicht oral befriedigen?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von weiss nicht... 25.01.11 - 15:46 Uhr

habe mal eine frage an euch, mein freund ist araber, wir sind seid 11 monate ein paar. was mir fehlt ist er befriedigt mich oral vielleicht 1x im monat wenn überhaupt.ich finde es schade, fehlt mir irgendwie da mein ex mich gerne oral befriedigt hat. habe gehört das araber sowas nicht dürfen...eingentlich. stimmt das?

ach ja noch was, nur zur info: ich dusche jedentag hat nichts mit hygiene zu tun...;-)

gruß

Beitrag von sonne.hannover 25.01.11 - 15:47 Uhr

frag ihn doch mal am besten danach. Kann mir allerdings nicht vorstellen, dass fremdländische Mitbürger das nicht "dürfen".

Beitrag von weiss nicht... 25.01.11 - 15:52 Uhr

ist mir etwas unangenehm zu fragen. am anfang wo wir uns jede 2 wochen gesehen haben hat er es immer gemacht, aber jetzt nicht mehr wie gesagt nur 1x im monat#schmoll

Beitrag von sonne.hannover 25.01.11 - 15:56 Uhr

da wirst Du ums fragen nicht herumkommen.

Beitrag von ahja 25.01.11 - 16:02 Uhr

Ja das stimmt,sie dürfen das eigentlich nicht........nur wenn sie gelbe Socken tragen;-)

Beitrag von stubi 25.01.11 - 16:08 Uhr

Nur weil er nach 11 Monaten keine Lust mehr auf tägliche Leckorgiern hat, fragst du dich, ob sie das dürfen?

Beitrag von ahja 25.01.11 - 16:09 Uhr

Irgendwo muss man ja mit der Fehler Suche beginnen,nie bei sich selber anfangen;-)

Beitrag von mmhh.. 25.01.11 - 16:08 Uhr

also es klingt mir jetzt absolut nicht nach "streng gläubig"........dann hätte er´s nie gemacht.Vielleicht ist ihm deine Befriedigung nicht soooooo wichtig????Machst du´s bei ihm???........lass es!!Wenn ihm das dann fehlt hast du Argumente.Jemand, der sich so schnell weniger Mühe gibt (auch wenn´s nur sexuell ist)taugt nicht wirklich für eine lange Beziehung ..........meine Meinung.
lg

Beitrag von mrsviper1 25.01.11 - 16:53 Uhr

Hallo,

Mein Freund ist Araber und klar dürfen die Oralsex haben.
Du wirst mit ihm reden müssen wenn du wissen willst warum er es so selten macht.

Das einzige wo sie kein Sex haben dürfen ist in der Zeit an Ramadam.
(Dieses Jahr fängt er am 21.Aug.2011 an)

Würde man sich ein bisschen zu lieber seines Freundes mit dem Koran befassen dann würden solche dämlichen Fragen wie"dürfen Araber nicht oral befriedigen?"
gar nicht erst aufkommen.;-);-)


Lg Tina


Beitrag von kitty-0815 25.01.11 - 17:26 Uhr

Hallo,

ich möchte jetzt nicht ins "religiöse" über gehen aber ich glaube nicht dass im koran steht ob sie oral befriedigen dürfen oder nicht?? ^^

Beitrag von mrsviper1 25.01.11 - 17:45 Uhr

Klar im Koran steht drin was Moslems dürfen.
Ich habe mich mit dem Koran befasst und kann auch Arabisch.
(Und ich bin Deutsche)
Sonst hätte ich nicht gesagt sie sollte sich mit dem Koran beschäftigen damit sie solche fragen nicht mehr aufkommen.;-)






Beitrag von abi11 25.01.11 - 17:59 Uhr

Hallo,

Araber sind meist Muslime: ich glaube darauf willst du hinaus. Ob der Islam den Männern oralen Sex erlaubt. Ja ich kann dir sagen, dies ist durchaus gestattet. Was islamisch nicht gestattet ist, ist der Anal-Sex. Das ist für die muslimischen Männer als auch Frauen streng verboten.

Jedoch ist es denen auch verboten generell unehelichen Geschlechtsverkehr zu haben. Also, von daher solltest du die Gründe für seine Unlust woanders suchen.

Viel Glück dabei...

Liebe Grüße
Abi

Beitrag von mrsviper1 25.01.11 - 18:07 Uhr

Danke

Aber ich wusste das #freu

ICh denke aber du meintest die TE ;-)

Lg Tina

Beitrag von cezz 26.01.11 - 17:01 Uhr

Ramadan beginnt am 1.8 nur so nebenbei

Beitrag von mrsviper1 26.01.11 - 17:22 Uhr

Sorry ist mir danach auch eingefallen aber ich war so auf dem 21.8 versteift
weil da meine Tochter geb. hat und da noch ramadam ist.


Beitrag von mirabell 25.01.11 - 21:31 Uhr

Sei Froh das du nicht mit einem Christen zusammen bist , laut Paps dürfen die nur die Missionarsstellung und das auch nur zum zwecke der fortplanzung aus üben.

Beitrag von onlyboys 25.01.11 - 23:29 Uhr

Schlimmer sind nur noch die ultr orthodoxen Juden!!!
Die d[rfen sind ja nicht ncksehen und so berühren, sondern nur durch ein Loch in der Bettdecke!!!!

Bin ich froh, dass ich in eine liberale Familie geboren wurde, wo man schon seit Mindestens 200 Jahren keine Loecher mehr in Bettdecken schneidet...

Naomi

Beitrag von mrsviper1 26.01.11 - 08:50 Uhr

"Schlimmer sind nur noch die ultr orthodoxen Juden!!!"

Willst du damit etwa sagen das Araber( Muslime) schlimm sind??

Beitrag von unilein 26.01.11 - 09:55 Uhr

Nein, die Christen. Lies doch richtig! #nanana

Beitrag von mrsviper1 26.01.11 - 11:56 Uhr

In Grund genommen ist es egal ob es Christen, Muslim oder weiß der Geier was
der Mensch für ein glauben hat.

Ich finde solche Aussagen mehr wie unter aller Sau.

Und da Sie geschrieben hat "Schlimmer sind nur noch die ultr orthodoxen Juden!!!"
(Betonung liegt bei "Schlimmer sind nur noch")

Gehe ich mal davon aus das sie sehr wohl was gegen Muslim hat.

Und was macht mich echt :-[

Beitrag von unilein 26.01.11 - 17:42 Uhr

(1) Durchatmen.

(2) Nochmal lesen:

"Sei Froh das du nicht mit einem Christen zusammen bist , laut Paps dürfen die nur die Missionarsstellung und das auch nur zum zwecke der fortplanzung aus üben."

"Schlimmer sind nur noch die ultr orthodoxen Juden!!!"

(3) Im Wörterbuch unter 'Ironie' nachschlagen.

(4) Lächeln.

(5) Weitergehen.

#danke

Beitrag von mirabell 27.01.11 - 12:30 Uhr

Manche gehen einfach zum lachen in den Keller oder verstehen eine gewisse Hart von humor nicht;-)

........drauf;-)

Ach ja und zu der die meinte Muslimen sidn nicht schlimm!
Mein Vater ist Muslime er ist Türke. Locker erzogen und eher westlich aufgewachsen! Es gibt aber auch andere da sist die mehrheit besonders in deutschland die einfach nur schlimm sind;-)

unterdrückung, gewalt u.s.w

Radikale religionen die besonders Frauen unterdrücken kannst du schlimm nennen wenn nicht mehr! Es gibt eben nur wenig Muslime die ihre religion Friedlich und mit toleranz leben;-)

Beitrag von onlyboys 28.01.11 - 23:40 Uhr

Schlimm worüber sich manche hier aufregen....:-p

Weisst du wir sind liberale Juden. Und ich habe einen Kusin und eine Kusine. Der kusin ist total ultraßorthodox geworden, meiner Kusine, ist gny openßminded und hat einen iranischen Moslem geheiratet-

Glaub mir meine Kusine ist so viel gluecklicher aals ihr Bruder, der tut mir einfach nur leid!!!

Naomi

Beitrag von hauke-haien 26.01.11 - 09:23 Uhr

DAS ist übrigens ein weit verbreitetes Vorurteil und entspricht absolut nicht der Wahrheit!

Aber um mal einen Lacher auf deiner Seite zu haben, ist es dir wohl nicht so wichtig, wie wahr deine Aussagen hier sind :-(

Beitrag von medina26 26.01.11 - 09:18 Uhr

So ein Quatsch! Ich würde eher darauf tippen das er es nicht gerne macht.