hat mal eine frage wegen Tempi?!?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stolzemamii 25.01.11 - 17:20 Uhr

Hallo ihr Lieben..!!! :-)

Ich komm mal gleich zu meiner frage ;-)

Also ich habe heute so wie immer um 08:00 gemessen das komische kommt jetzt ich hatte 36,4 habe aber gleich dann noch mal gemessen und da hatte ich 36,5 bin aber nicht aufgestanden bin so liegen geblieben..

Was kann das sein oder hab ich was falsch gemacht??

Achja ich messe Vaginal...

Und noch was könntet ihr mein ZB mal anschauen und mir sagen ob das so daweil alles passt kenn mich nicht wirklich aus ?!?!

ZB ist in meiner VK...

ich bedanke mich schon mal #herzlich bei allen die antworten...

lg

Beitrag von shorty23 25.01.11 - 17:26 Uhr

Hallo,

wie lange misst du denn also bis zum Piep oder 3 Minuten?

LG

Beitrag von stolzemamii 25.01.11 - 17:28 Uhr

bis zum Piep..!!!

wieso das falsch??

lg...

weil das wäre wohl nicht zu gut weil ich das schon seit anfang so mache...

lg

Beitrag von shorty23 25.01.11 - 17:34 Uhr

Hallo,

also dann ist es wahrscheinlich das, denn manchmal kommt der Piep früher und manchmal später, da ist 0,1 Grad kurz hintereinander normal.

Wenn man NFP als Verhütung macht, muss man auf jeden Fall 3 Minuten messen, es ist noch exakter als nur bis zum Piep (das ist eben jedes Mal unterschiedlich lang), aber es gibt genug Frauen, bei denen die Kurven trotzdem aussagekräftig sind, auch wenn sie nur bis zum Piep messen. Bei mir tut sich da oft noch einiges nach dem Piep, teilweise um die 0,3 oder 0,4 Grad ... Probier es doch im nächsten Zyklus mal immer 3 Min. zu messen.

LG

Beitrag von stolzemamii 25.01.11 - 17:40 Uhr

Was ist ein NFP??

Und welche tempi soll ich da jetzt nehmen die erste oder zweite?? :-)

aber ich danke dir für die Info und werde es beim nächsten Zyklus versuchern (hoffe aber nicht das ich ein nächstes mal brauche)


lg

Beitrag von shorty23 25.01.11 - 17:44 Uhr

NFP heißt natürliche Familienplanung

Ich würde die erste Tempi nehmen, so wie du es immer machst (oder misst du sonst auch 2x?).

Dann drücke ich dir die Daumen, dass es keinen nächsten Zyklus gibt und falls doch kannst du es ja mal versuchen. Viel Glück.

Beitrag von stolzemamii 25.01.11 - 17:48 Uhr

Dankeschön ich hoffe es sooooooooo sehr das es dieses mal klappt...

nein ich messe immer nur einmal...

und diesen Zyklus soll ich weiter machen mit messen bis es piep oder??


lg

Beitrag von shorty23 25.01.11 - 17:50 Uhr

Ich wür's jetzt diesen mal so lassen. Aber wenn es dich interssiert, dann miss doch bis zum Piep, schreib die Tempi auf und dann miss mal weiter, so dass es 3 Min. sind, dann merkst du ja schnell, ob es überhaupt so viel bei dir ausmacht, vielleicht macht es ja fast nichts aus bei dir!
Alles Gute

Beitrag von stolzemamii 25.01.11 - 17:54 Uhr

#danke schön...

naja dann mal anwarten und viel herzerln :-)


lg