stimu und jetzt krank was tun

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von sonnenschein10002 25.01.11 - 17:24 Uhr

Hallo

ich bin mitten in der Stimu für unsere erste ICSI.
jetzt tun mir seid heute mittag alles weh, fieber, u.s.w
kann ich etwas nehmen denke nicht oder?
Ist doch alles mist:-[

lg julia

Beitrag von shiningstar 25.01.11 - 17:32 Uhr

Ab Stimu darf bzw. sollte man nur noch Medis nehmen, die in der Schwangerschaft erlaubt sind. Gegen Fieber und Schmerzen darfst Du Paracetamol nehmen, zur Not bei Schnupfen Nasentropfen für Säuglinge (besser aber Meerwasser-Nasenspray). Nicht nehmen: Aspirin, Hustenlöser usw.
Sonst passiert nichts... Man sollte den Körper nur nicht weiter belasten.
Viel Glück, dass Du bis zur PU wieder fit bist -musst Du ja, weil man glaube ich keine Narkose bekommen darf...

Beitrag von sonnenschein10002 25.01.11 - 17:35 Uhr

danke ich bekomme nur eine egal tablette und schmerzmittel

Beitrag von sonnenschein10002 25.01.11 - 17:38 Uhr

was ist erkältungstee darf ich das