Ischias????? wer kennt sich aus????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von die_schwangere 25.01.11 - 17:32 Uhr

hey ihr lieben

hab mal ne frage
und zwar wenn ich mich hin lege und dann nach ner zeit wieder aufstehen will habe ich wie ne blockade so in der hüftgegend als wäre irgendetwas eingeklammt und tut schweine weh.

ist das der ischias????

Beitrag von sonnen.kind.79 25.01.11 - 17:43 Uhr

Hallo!

Bin physiotherapeutin und würd dir raten, dass du zu einem therapeuten schaust und der sich das genau untersucht, denn das könnte durchaus sein, dass der nerv beleidigt ist! bessert es sich, wenn du dann ein wenig in bewegung bist? versuch mal vorm aufstehen kleine beckenbewegungen (vor/rück-kippen bzw. im liegen die ausgestreckten beine abwechselnd nach unten schieben) vielleicht hilfts was!

lg #sonne

Beitrag von die_schwangere 25.01.11 - 17:47 Uhr

ja also ich muss echt gaaaaaaanz langsam aufstehen wenn ich mich dann ein wenig gehoben hab dann kommt die blockade und dann tuts halt weh und irgendwann um so mehr ich mich hebe ist es dann weg
und das passiert auch nur wenn ich flach liege und dann wieder aufstehe

ansonsten hab ich das nicht

Beitrag von sonnen.kind.79 25.01.11 - 17:59 Uhr

eine freundin von mir hatte das auch in der schwangerschaft. geh mal zu einem physiotherapeuten (der spezialisiert ist in manueller therapie ODER wenn dir ganzheitliche therapien lieber sind vielleicht auch zu einem cranio-sacral-therapeuten (www.upledger.de - therapeutensuche).

viel glück! #winke

Beitrag von die_schwangere 25.01.11 - 18:05 Uhr

ich danke dir