Mache mir Sorgen!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ulli7979 25.01.11 - 18:47 Uhr

Hallo ihr Lieben!
nachdem ich letzte Woche am NMT + 3 endlich ganz leicht positiv getestet habe und mich freute, schwanger zu sein, mache ich mir nun Sorgen:
denn sämtliche SST, die ich mache (bin ja nun schon bei NMT +6) werden nur ganz leicht positiv. Und ganz ehrlich: Mein HCG-Wert müsste doch schon sooo hoch sein, dass der Test mehr als einen deutlichen Strich anzeigt!
Habe auch gelesen, dass der HCG-Wert bei einer Eileiterschwangerschaft nur sehr langsam steigt. Nun mache ich mir Sorgen.
Hat jemand von euch Erfahrung damit?
Habe auch keinerlei SS-Symptome, aber auch keine Blutungen oder Schmerzen.
Beim Frauenarzt habe ich erst Freitag morgen einen Termin.

Was haltet ihr davon?

Liebe Grüße
Ulli

Beitrag von lena-87 25.01.11 - 18:56 Uhr

hallo uli
Ich weiß es ist leichter gesagt als getan aber so lange dr test positiv ist und es dir gut geht würde ich einfach alles auf mich zu kommen lassen!
Warte bis Freitag ab versuch dich irgendwie abzulenken und mach dich nicht verrückt!!
der FA wird dann eh alles genau checken und dann weist du mehr!!

Drück dich#liebdrueck

lg lena#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee