Leichte Scmierblutung, hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sophiemaus 25.01.11 - 18:53 Uhr

Hallo,
bin neu hier war bis gestern noch im Kinderwunschforum.
Ich habe gestern vom Frauenarzt erfahren das ich schwanger bin,
jetzt hab ich heute eine leichte bräunliche Blutung/ Ausfluss muss ich mir Sorgen machen?

Bitte helft mir ich brauche euren Rat.

Vielen Dank
Sophie#winke

Beitrag von corinna.2010.w 25.01.11 - 18:54 Uhr

eig nicht,,.... das soll in der frühss ganz normal sein aber ich würde beim arzt vorbeischauen auf nummer sicher zu gehen...

lg
corinna
mit #ei Boy unterm #herzlich 17ssw #baby

Beitrag von sunnyside24 25.01.11 - 19:00 Uhr

Blutungen sollten immer abgeklärt werden, kann sein das du auch Utrogest brauchst, dass solltest du möglichst bald klären lassen. Kann was harmloses sein, vielleicht auch von der Untersuchung oder GV, aber mit Blutungen jeglicher Art ist nicht zu spaßen.

Beitrag von nanunana79 25.01.11 - 19:01 Uhr

Hallo,

ne Blutung ist natürlich nie optimal. Solange es aber altes Blut ist, ist es vermutlich nicht tragisch. Ich würde mich heute schonen und morgen früh sofort beim FA anrufen. Evtl. brauchst Du Utrogest oder so.

Ansonsten kann man in einem so frühen Stadium leider noch nicht viel machen.

Alles Gute

Beitrag von chayenne81 25.01.11 - 19:02 Uhr

Hallo Sophie,

ich hatte das auch kurz nachdem ich positiv getestet hatte, allerdings war der Ausfluss eher rosa, einmal etwas bräunlich (ich hatte es insgesamt zwei Mal jeweils abends). Der FA meinte das wäre normal, so lange es keine richtige Blutung sei.

Beobachte es einfach weiter, wenn du dir unsicher bist ab zum Arzt.

Viele Grüße

Sarah+#Ei (7+2)