SCHWANGER VOM EX DIE 2TE

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von dine1975 25.01.11 - 18:56 Uhr

Mädels,ich finde es ganz ganz schlimmmmm wie Ihr ichbehaltemeinkind ANFEINDET...

mir fällt zu euren ANFEINDUNGEN nur eins ein...

WER SO ÜBER ANDERE SCHIMPFT HAT MEHR ALS GENUG DRECK VOR SEINER EIGENEN TÜR...

Über die Liebe

Es ist Unsinn,sagt die Vernunft....

ES IST;WAS ES IST;SAGT DIE LIEBE

Es ist Unglück,sagt die Berechnung.
Es ist nichts als SChmerz;sagt die Angst.
Es ist aussichtslos,sagt die Einsicht.

ES IST;WAS ES IST;SAGT DIE LIEBE

Es ist lächerlich,sagt der Stolz.
Es ist leichtsinnig,sagt die Vorsicht.
Es ist unmöglich,sagt die Erfahrung.

ES IST;WAS ES IST;SAGT DIE LIEBE....

Ich wünsche ich behaltmeinkind alles gute!!!

Beitrag von die liebe 25.01.11 - 19:15 Uhr

nur kurz zu deinem Gedicht

es ist sehr schön und wahr

Beitrag von angeldragon 25.01.11 - 19:20 Uhr

schönes gedicht ich hab zu dem thema nichts geschrieben und niemanden angefeinden nur finde ich es nicht in ordnung und das es nicht richtig ist siehst du sicher auch ein

Ďŗāčħē

Beitrag von dine1975 25.01.11 - 19:28 Uhr

ja klar,ich denke aber,dass es sehr viel mit der erzwungenen Abtreibung von vor 2 jahren zu tun hat...ich denke ein Abbruch ist ganz schlimmm für eine Frau

Beitrag von Ichbehaltemeinkind 25.01.11 - 20:27 Uhr

Danke Dine,

ja so ist es. Es hat mit der Abtreibung zu tun.

Ich habe sehr darunter gelitten. Ich habe für den Mann alles gemacht, weil ich ihn so sehr liebe.

Also die ganze Zeit habe ich mir mein Kind zurück gewünscht.
Dann wurde die eine Freundin schwanger, hat geheiratet und sind zusammengezogen, dann wurde meine andere Freundin schwanger etc.

Und ich war so feige damals und hab mein Kind nicht behalten, weil ich keine eier in der hose hatte und mich von ihm belabern hab lassen.

Ich glaube an dem Abend als wir zusammen waren war meine Liebe zu ihm so groß und mein Wunsch nach einem Baby so stark dass bei mir die Vernunft ausgesetzt hat.

In eine andere Stadt kann ich nicht ziehen und ich will auch nicht wegrennen. Ich verlange von ihm ja auch gar nix und ich würde es ihm ja auch noch nicht mal sagen, aber ich weiß er wird den Kontakt immer wieder zu mir suchen, und ich wohne jetzt auch nicht gerade in der supergroß Stadt. Wir kennen viele gemeinsame leute, wenn mich einer schwanger sieht wird er es ihm früher od später erzählen. Dann bleibt mir nur eins: entweder die Wahrheit oder sagen ich bin von jemand anderen schwanger was er mir auch nicht glauben würde, weil er weiß ich würde ihn niemals mit einem anderen Mann betrügen.

Beitrag von doreensch 26.01.11 - 22:55 Uhr

du ihn betrügen?

Die Nummer die da läuft nennst du wohl nicht Beziehung? Ich wüßte nicht mal wie du ihn "betrügen" könntest..

Kind zurückgewünscht..

Hatte ich mir schon so gedacht.. wie fühlt es sich jetzt an? Fühlt es sich an wie Kind zurück?

Ihn aus der Vaterrolle lassen?
Ich hoffe du hast wenigstens soviel "Eier" in der Hose genau das NICHT zu tun.

Dein Baby hat ein Anrecht auf seinen Vater und die Verantwortung kann er gerne tragen

Beitrag von haseundmaus 25.01.11 - 20:04 Uhr

Hallo!

Ich hab ihr eben auch geantwortet. Vorwürfe bringen sie jetzt auch nicht weiter, ich denke sie weiß auch, dass es nicht iO war zu verschweigen, dass sie nicht verhütet hat.

Jetzt ist es so wie es ist und ich find es wichtig, dass sie für sich und ihr Kind ein gutes Umfeld schafft, unter den gegebenen Umständen am besten ohne den Mann. Manchmal ist alles nicht so vorbildlich und läuft nicht so wie man es sich vorgestellt hat. Man muss das Beste aus der Situation machen und ich finde man bricht sich keinen ab, wenn man ihr ein paar Tipps gibt, auch wenn man die Ausgangslage nicht so toll findet.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von angeldragon 25.01.11 - 20:13 Uhr

"läuft nicht so wie man es sich vorgestellt hat "

wie wahr wie wahr#verliebt#verliebt
ich hab ja uch nichts dazu geschrieben den gute dinge sind mir leider nicht eingefallen so schreib ich dazu besser nichts ;-)

Beitrag von hoffnung2011 25.01.11 - 20:55 Uhr

lol...man soll noch kommen sie über die Haare streicheln und sagen:gut gemacht oder ?#kratz

Von mir gibt es keine Anfeindung, weil es eine miese Art ist...aber ich finde es noch geschmackloser, es hier zu präsentieren ? Warum eine Art innere Rechtfertigung#aerger ?

Man soll hier tolerant sein aber irgendwo ist die Grenze erreicht..

Traurige Grüße

Beitrag von dine1975 25.01.11 - 21:11 Uhr

Traurig finde ich ganz andere dinge....SCHADE FÜR DICH liebe "HOFFNUNGSFOLL"" das du deine ss abbrechen mußtest.... WEIL DIE WHG ZU KLEIN IST...

aber gut dassss du über andere so schön urteilen kannst!!!!!!!!!!!

Beitrag von hoffnung2011 25.01.11 - 21:18 Uhr

????

ich musste abbrechen ????#kratz

jo, etwas zu präsentieren ist hier erlaubt aber wehe man ist damit nicht einverstanden , nanana!

Ich überlege mal, wo ist hier um Himmelswillen eine UNgeplannte Schwangerschaft..#kratz


Beitrag von herzelchen 25.01.11 - 21:08 Uhr

Liegt wohl daran das du selbst *ichbehaltmeinkind* bist !

Beitrag von dine1975 25.01.11 - 21:22 Uhr

ja klar bin 24+0 .... ansonsen findest du mich im schwangerem forum

Beitrag von herzelchen 25.01.11 - 21:25 Uhr

wers glaubt .... !

Beitrag von dine1975 25.01.11 - 21:33 Uhr

ich suche keine neuen freunde...also nur einen grund warum ich unter einem neuen namen schreiben sollte....