Matratze in Softtragetasche???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von 225 25.01.11 - 19:18 Uhr

Hallo,
habt Ihr ne Matratze in die Softtragetasche gelegt ?
Ne Freundin meint, dass das unbedingt notwendig wäre.
Danke für Eure Antworten, bin gerade etwas irritiert .
Katja

Beitrag von thalia.81 25.01.11 - 19:21 Uhr

Nö, wieso sollte ich da eine reinlegen? #kratz

Beitrag von mac1706 25.01.11 - 19:27 Uhr

Ich finde die Softtragetasche ohne Unterlage auch ein bisschen hart. Mit Matratze kam mir die Tasche aber sehr eng vor. Wir haben uns dann für eine Lammfelleinlage entschieden, die genau die Größe der Tasche hat. Die ist kuschelig weich und es passt auch der Muckisack noch locker rein.
Gruß,
mac1706

Beitrag von sunshine.85 26.01.11 - 10:01 Uhr

Hallo,

wir suchen auch nach einer passenden Lammfelleinlage für die Softtasche (haben einen Hartan), aber die meisten haben so ne komische Form... Wo habt ihr denn eure her, die genau in die Tasche passt, wenn ich fragen darf?

Viele Grüße

Beitrag von zwillinge2005 25.01.11 - 20:12 Uhr

Hallo,

sowohl bei den Zwillingen, als auch jetzt bei Nr. drei hatte ich jeweils Matratzen in den Softtragetaschen.

Allerdings haben sie auch sehr häufig draussen Ihren Mittagsschlaf gemacht.

Eng wurde es dadurch nicht - warum auch die Matratze liegt doch unten und nicht an den Seiten.

Unsere Söhne haben fast 10 Monate darin gelegen. Unsere Tochter ist jetzt fast 9 Monaten in den Sportwagenaufsatz umgezogen.

Obwohl sie sitzen kann darf sie aber weiterhin liegen...

LG, Andrea

Beitrag von lienschi 25.01.11 - 21:53 Uhr

huhu,

da die Zwerge eh nicht so weich liegen sollen, muss da keine richtige Matratze drin sein.

Ich hatte nur eine doppelt gelegte Wolldecke drin und eine Mullwindel im Kopfbereich drüber... das reicht vollkommen.

lg, Caro

Beitrag von 225 26.01.11 - 14:00 Uhr

Danke für Eure Antworten.
Viele Grüße Katja