ca. 5. SS-Woche Anzeichen?! Kommen und gehen?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nikon3000 25.01.11 - 19:28 Uhr

Hallo,
habe am Wochenende positiv getestet!
Am Wochenende und gestern hab ich mich auch etwas schwanger gefühlt, schwindelig, müde, UL ziehen, Brustspannen. Heut merk ich garnix! Is das normal? Das man sich richtig schwanger fühlt und am nächsten Tag überhaupt nicht???

Beitrag von seepferdchen83 25.01.11 - 19:33 Uhr

Ich hab gar keine Anzeichen ich versuch mir nicht so viele Gedanken zu machen

Beitrag von ilva08 25.01.11 - 19:50 Uhr

Ja, das ist normal. Die Anzeichen beginnen bei den meisten eh erst in der 7. oder 8. Woche. Sie kommen und gehen.

Manche haben auch gar keine. :-)

Beitrag von .teddymaus. 25.01.11 - 19:59 Uhr

Hey.

Das kenne ich auch.
Mach dir keine Gedanken. Ich hatte sogar in der lezten SS so heftige Übelkeit und Erbrechen und auch starkes Brustspannen (damals 8.SSW/9.SSW) und es war fast 2 Tage total weg. Es ging mir prima. Dann hab ich Panik gekriegt und bin zum KH gefahren. Alles in Ordnung. Das Herzchen hat schön geblubbert...

Wann hast du denn einen Termin beim Doc??

Ich bin heute bei 4+4 und gehe morgen zum 1. Ultraschall. Hoffentlich kann man schon einen minimalen schwarzen Punkt sehen...

LG

Beitrag von nikon3000 25.01.11 - 20:15 Uhr

Hi Teddymaus,

die letzte Mens war am 25.12. und der Eisprung am 11.1. Man rechnet aber immer von der letzten Regel aus?? Dann bin ich in der 4,4Woche?

Mein Arzttermin is Donnerstag in einer Woche

Beitrag von .teddymaus. 25.01.11 - 20:28 Uhr

Mein ES war am 07.01.!

Da sind wir ja fast gleich weit...

Die Ärzte berücksichtigen auch die normale Zyklusdauer.
Meine Ärztin frag immer nach meinem vermuteten Eisprung Tag .
Wenn dein Eisprung am 11.1. war, ist das heute ja genau 14 Tage her...
Hattest du heute NMT??

Dann wärest du "glaub ich" 4+0

;-)

Schöne Kugelzeit.#winke

Beitrag von nikon3000 25.01.11 - 20:43 Uhr

ja, heut od gestern NMT.
Habe geschummelt, habe am Wochenende getestet, hab genau gemerkt es ist was im Busch:-p. Hab mich soo richtig schwanger gefühlt..war mir sehr sicher das der Test positiv wird, hat ja auch geklapp;-)

Da sind wir wohl Oktobermamis #baby

Beitrag von sternlein24 25.01.11 - 21:49 Uhr

hej
ich bin heute auch 4+4 ss und habe am donnerstag meinen ersten ultraschall. hoffe auch so sehr das man was sehen kann..
vielleicht können wir uns ein bisschen austauschen
lg