Hmm hab keine Antwort bekommen, vielleicht jetzt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jesse1983 25.01.11 - 19:35 Uhr

Hallo,
Jetzt brauch ich als Krankenschwester auch mal Rad, hab schon das ganze Internet durchforstet, aber leider nichts gefunden.
Habe momentan Flüssigkeit im Uterus, Mumu fest zu und weit hintern.
Woher Kommt das ? Habe auch eine Zyste die wohl kleiner wird, am Eierstock, aber da müsste die Flüssigkeit doch im Bauchraum sein und nicht im Uterus????
Mein Fa kann mir das leider auch nicht genau erklären.
Hatte das schon mal jemand von euch???
Und wenn ja warum??
Hier mal noch mein ZB vielleicht kann das euch dabei helfen.
Leider auf 2 Blätter da mein Zyklus kein Ende nimmt.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/.../559816

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/.../562829

Habe immer noch Unterleibsschmerzen wie wenn die Mens kommt, aber es tut sich nix???

Lg Jesse und Danke für eure Antworten

Beitrag von lovley22 25.01.11 - 19:37 Uhr

dein zb geht nicht muss du freischalten oder so!!

Beitrag von valith 25.01.11 - 21:12 Uhr

Wenn Zyste am Eierstock, dann eigentlich wasser im Bauchraum,
sehe ich auch so.
wie er das dann mit dem wasser im Uterus in zusammenhang bringt, wirft Fragen auf,ja.

Ich habe da keine Erfahrungen mit, deshalb kann ich dazu nichts sagen.weisst du wann dein ES war und ob??
Weil ansonsten kann ich nur ES+ tippen...
Schwierig auf zwei blättern und Tempi erst nach ES gemessen,

wenn Du um den 07.bis 09.01. einen ES hattest. könntest du wohl ab Mo, also gestern dann frühestens ES+15 pos getestet haben, und da hast du keinen aktuellen SST.

alle späteren ES , könnten wir die SS noch nicht im Urin nachweisen.

Wie lang und regelmäßig sind denn deine zyklen?