Bei mir piept es..bzw.das Thermometer..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sandrina-mandarina 25.01.11 - 19:36 Uhr

Guten Abend Ihr Lieben,

bin eben beim durchforsten in diesem wunderbaren Forum auf etwas gestossen, dass mir bis jetzt unbekannt war.
MAn soll 3 Minuten lang die Tempi messen, auch wenn es schon lange gepiept hat einfach weitermessen?? #kratz
Ich messe immer nur bis Piep. Und wunder mich, warum ich so ein Kaltblütler bin. Höchste Tempi von 14 Messungen war 36,3°.
wie macht Ihr das? Habt ihr am Bett ne Stoppuhr??

Ist es wirklich falsch nur bis zum Piep zu messen?

Freue mic h auf jede Antwort. Messe nämlich zum ersten Mal.
Vielen Dank und noch einen schönen Abend wünsche ich.

Lieber Gruss,
Sandra#winke

Beitrag von 20carinchen04 25.01.11 - 19:38 Uhr

Huhu

Also mein Tempi hört danach auf zu messen. Da kann ich den stundenlang im Mund haben und es ändert nichts.:-p Ok, evtl. schaltet er sich irgendwann automatisch ab.#gruebel

LG

Beitrag von kesha-baby 25.01.11 - 19:39 Uhr

Mund ?? #schock

Beitrag von sandrina-mandarina 25.01.11 - 19:42 Uhr

Ja , im Mund#gaehn

hihi, ich liebe diese Smilies....

Beitrag von kesha-baby 25.01.11 - 19:43 Uhr

ich mess vaginal #schein

Beitrag von 20carinchen04 25.01.11 - 19:58 Uhr

Ne, das ist nichts für mich.#schein

Zumal mein Sohn morgens zu mir ins Bett kommt und ne, der findet es im Mund schon lustig.:-p Heute Morgen hat ers mir sogar gegeben. (Er ist 18 Monate.#rofl)

Beitrag von kesha-baby 25.01.11 - 19:38 Uhr

Ich messe 3 minuten, schau dann immer aufs handy .....also weit nach dem Piiiiiiiiiiiiiiiep #winke

Beitrag von bambi10 25.01.11 - 19:39 Uhr

Hallo,

Du solltest sogar 5 Minuten messen. Wusste das am Anfang auch nicht und hatte totale Zick zack Kurven. Jetzt mess ich länger und hab eine Bilderbuchkurve.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/934724/559999

LG
Bambi

Beitrag von sandrina-mandarina 25.01.11 - 19:45 Uhr

Ja genau, meine Kurve ist auch total zickzack mässig....
habe das gar nicht in Verbindung gebracht. oh mann, auf was man da alles achten muss;-)

Beitrag von kitty-0815 25.01.11 - 19:41 Uhr

hi,

ich messe auch nur bis zum piepsen. Aber meine höchste temp war beim letzten ÜZ 37,1. Wie misst du denn??

Obwohl es mich jetzt auch interessieren würde wer von euch eine stoppuhr im bett hat #rofl

lg.

Beitrag von sandrina-mandarina 25.01.11 - 19:48 Uhr

Ich messe im Mund.

Ja, gell??Das mit der Stoppuhr habe ich mir schon überlegt,da Handy bei mir nicht ins Schlafzimmer kommt.

Beitrag von majleen 25.01.11 - 19:50 Uhr

Ich zähle einfach bis 200 :-p

Beitrag von majleen 25.01.11 - 19:41 Uhr

Ich Messe auch ca. 3 Minuten oral, da hab ich die Anzeige im Blick und wenn sich nichts mehr ändert, nehm ich es raus. Die Tempi steigt bei mir nach dem Piep noch ca. 0,3.

Beitrag von grinsekatze85 25.01.11 - 19:43 Uhr

Hallo!

Also meine Kurven sind (bis auf diese jetzt ;-) ) alle wunderbar eigentlich und ich messe Rektal nur bis zum Piepston, da mein Thermometer nach 1 min. selbst ausschaltet, da ist nichts mit warten #rofl

Hab aber mal eine Testreihe gemacht#schein, nach dem Piepsen abgelesen und wieder gemessen und das 3x hintereinander, jeden Tag (1 Woche lang) und die Tempi war immer die selbe. #kratz
Aber ob das bei mir nur so ist, weiß ich nicht. Selbst wenn ich kurz aufstehe zum Pipi machen und wieder ins Bett gehen, hab ich die selbe Tempi!!!

LG
grinse#katze

Beitrag von majleen 25.01.11 - 19:45 Uhr

Ich hab gestern mal nach 30 Minuten dösen im Bett nochmal gemessen ubd meine Tempi war von 36,63 auf 36,94 gestiegen.

Beitrag von grinsekatze85 25.01.11 - 20:11 Uhr

Echt??

Ne bei mir ist vielleicht was im 0,0 irgendwas bereicht, aber nicht gleich 0,3 grad.

So ist halt doch jeder anders.

Beitrag von majleen 25.01.11 - 20:12 Uhr

Ja wirklich. Da ich ja oral messe schau ich einfach drauf, wenn es piepst. Und es ist immer einiges höher

Beitrag von grinsekatze85 25.01.11 - 20:16 Uhr

Hmm, oder ich müsste auch mal Zeitgleich oral messen, hab ja zwei Thermometer #schein, mal sehen was dabei raus kommt!!#rofl

Vielleicht ist dann meine Kurve besser!!;-)

LG#blume

Beitrag von sandrina-mandarina 25.01.11 - 20:21 Uhr

Vielleicht sollte man oral, rektal und vaginal mal gleichzeitig testen!!!!
Einfach nur spasseshalber!!#rofl#rofl#rofl#rofl

Meine Mami hat damals vor 35 JAhren unterm Arm gemessen!!!

Habe ihr gerade von dieser Diskussion erzählt, sie staunt nur noch Bauklötze... so was hätte sie noch nie gehört!!
#rofl#rofl

Beitrag von majleen 25.01.11 - 20:30 Uhr

Unterm Arm ist halt einfach sehr ungenau, da es nicht im Körper ist und somit recht anfällig für Störungen ist. :-p

Beitrag von grinsekatze85 25.01.11 - 20:42 Uhr

Ja vielleicht sollten wir das auch mal Urbia sagen, wir brauchen in einem ZB 3x die Möglichkeit die Tempis einzutragen, von allen Messstellen!!#rofl

Messstellen, wie geil #rofl

Na dann auf gehts, muss morgen gleich los und noch ein Thermometer besorgen!!;-)

LG und einen schönen Abend noch#blume

Beitrag von sandrina-mandarina 25.01.11 - 21:05 Uhr

Ich halte fest: Ich brauche noch 2 Thermometer, 1 Stoppuhr und mehrere ZB-Drucke für den Nachttisch. Ach ja, und eine Sekretätirin, die die ermittelten Werte der Messstellen festhält...

Hahahaha, wünsch Dir auch nen schönen Abend....

Beitrag von babygirl27 25.01.11 - 19:47 Uhr

Hallo ich messe auch zum ersten mal,und messe auch bis zum piep

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/633733/562012

Beitrag von sandrina-mandarina 25.01.11 - 19:56 Uhr

Vielen lieben Dank für eure Antworten. Werde jetzt sofort mein Thermometer testen, ob es nach dem Piep weiter steigt.
Falls ja, muss ich wohl oder übel erstmal so weitermachen, sonst wäre das ZB ja verfälscht!

Meine Güte: Das nächste Mal, wenn man mich wiedermal fragt, warum wir noch keine Kinder habe, antworte ich: Weil es bei mir piept!!#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Also schwanger werden habe ich mir definitiv einfacher vorgestellt!!!!!

Bis bald wieder,

Eure Sandra mit dem Piep!!

Beitrag von shorty23 25.01.11 - 19:58 Uhr

Hallo Sandra,

also es gibt Frauen, bei denen ist das egal, die messen bis zum Piep und Kurve ist ruhig, aber es gibt eben auch andere. Und da du schriebst dein ZB ist zackig, denke ich es kann daran liegen. Zuerst musst du mal schauen, ob dein Thermometer überhaupt nach dem Piep weiter misst. Ich schaue immer auf die Uhr (habe ja nen Wecker am Bett), auf die Sekunde mache ich das jetzt nicht, bei mir machen 4 oder 5 Minuten nicht so viel aus, aber der Piep ist ja oft schon nach 20 Sekunden oder so ... danach tut sich bei mir schon noch was. Ich würde es an deiner Stelle mal ausprobieren. Wenn du vaginal oder rektal misst reichen 3 Minuten, oral sind 5 Min. empfohlen. Schau doch mal aufs Thermometer beim Piep und dann 3/5 Min. später, dann siehst du ja, ob's was ausmacht.

LG

  • 1
  • 2